Mike Portnoy Thread

Alles was mit Bands, Musikern und Musik zu tun hat

Moderatoren: Johnnie, Hans Muff, Axel

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7246
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel » 21.02.2012, 15:08

Was ist dem denn wieder über die Leber gelaufen, muss sich aber auch gleich mal bei Twitter ausweinen :roll: :lol:

Everybody wants wants wants...but as soon as you ask for something in return, you learn real quick who your REAL friends are...

http://twitter.com/MikePortnoy
Bild

Benutzeravatar
Mike
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1036
Registriert: 18.05.2007, 13:06
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Mike » 21.02.2012, 15:14

Typisch Mike ;-)

Ich sage nur "Never Enough"...sorry aber ich habe diese Art von Gejammer nie verstanden.

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7246
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel » 11.03.2012, 12:35

Mike Portnoy's first ever radio interview on the Preston and Steve Show on 93.3 WMMR in Philadelphia. Mike talks about many things in the interview... especially the release of his new Adrenaline Mob Album, Omerta'!

http://www.youtube.com/watch?v=07X0hJv7eKM
Bild

Benutzeravatar
Silhouette
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 718
Registriert: 17.05.2007, 08:27
Wohnort: Weiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Silhouette » 17.03.2012, 17:34

Habe heute mal das ganze Adrenaline Mob Album durchgehört.
Und ich muss sagen ich bin positiv überrascht.
Die Produktion ist wirklich fett und mir persönlich gefällt der Mix wirklich gut (im Gegensatz zu der E.P. die fand ich wirklich ziehmlich blechern vom Sound).

Die Musik ist zwar nichts was ich mir mit Vorliebe anhöre, aber Omertà ist definitiv eine CD mit einigen coolen Hooks, super passendem Drumming und coolem Gesang, ohne dass sie das Rad neu erfindet (was ich persönlich aber auch nicht von A Dramatic Turn of Events behaupten kann :wink: )

Für harte Prog Fans sicher nichts, aber für Leute die auf gepflegtes Abgeriffe und Russel Allens Gesang stehen definitiv empfehlenswert!

Hier kann man alle Songs als Preview hören

http://music.aol.com/new-releases-full-cds/#/9

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7246
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel » 16.11.2012, 09:38

Wenn ich solche Videos sehe, bin ich ehrlich gesagt richtig froh das MP nicht mehr bei DT spielt. Ich finde sein "Rockstar" Gehabe ehrlich gesagt zum :K:


Portnoy Throwing Stuffs due to Bad Drum set-up

http://www.youtube.com/watch?v=JjP4CV3SL2k
Bild

Benutzeravatar
guitarrero
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1135
Registriert: 16.05.2007, 18:16
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Beitrag von guitarrero » 16.11.2012, 11:11

bitte erst informieren bevor Du draufhaust, Axel! MPs Erklärung der ganzen Geschichte aus seinem Forum:

"Not to excuse my actions, but at least to explain the situation:
This PSMS tour has been VERY difficult on all of us in terms of gear and production. The only way we have been able to make it to such far away places such as Manila, Russia, Israel, Indonesia, etc (where it is normally VERY expensive to tour unless you are a "name" band that has been around for many years) is we've have had to make concessions by using supplied gear and local techs at each show.

Granted, WE agreed to these terms and are willing to make it work - however, on at least a half dozen occasions on this tour we have been incredibly frustrated to arrive at the venue only to find the band's gear requirements were simply blatantly ignored (wrong keyboards, wrong amps, Zildjian cymbals, etc) AND were not setup and ready for us as was supposed to be the case and what the promoters had promised.

We have been as patient and understanding as we possibly can be...but when you get 4 guys who haven't slept more than a couple of hours every night in order to fly to these shows without sleep...sometimes our patience can wear thin.

In the case of the Manila show, we arrived hours before the show to find out the drums weren't setup, cymbals were missing, Billy's amp was wrong (again) and Tony had a buzz on his gear that would not go away...but we forged ahead because we were VERY excited to play for the fans!

At the start of Stratus (where the video on youtube is from) - my snare drum mic fell off and I motioned for the tech to come put it back on the stand/drum...and instead, he comes up to the drum kit and takes the mic away...leaving me playing with NO snare mic!!! (you'll hear I begin playing the high tom instead of the snare)...realizing he had no idea what was going on or how to fix the situation, I stopped playing and did my little "rap" while they fixed the situation and we wouldn't have to play the whole song with no snare in the mix.


In the video, you can see I was at least making a joke out of it and wasn't maliciously trying to hurt anybody or storming off in anger.

Moral of the story: WE ARE HUMAN! And sometimes frustrating circumstances create frustrated behavior. I'm not saying I was right in stopping the song...but if you see a video from later in the show, you'll see I explain to the audience that I've been waiting my whole career to play in Manila and I wasn't going to let ANYTHING ruin my night or their show!!
And we carried on and everybody had a great night...

And I look forward to returning...
(although this may be the last time I tour without my own kit and my own drum tech...hahahaha!!!)

MP"

Mehr als verständlich, finde ich. Auch wenn es aus dem Kontext gerissen erstmal schon "bitchig" wirkt.

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7246
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel » 16.11.2012, 13:23

Wenn ich draufhaue sieht das anders aus :lol:

Er kann dazu schreiben was er will, ich bilde mir ein ihn oft genug persönlich getroffen zu haben um ihn einigermaßen gut einschätzen zu können. Für mich ist und bleibt er der "Proll". Natürlich auch eine Art sich immer mal wieder ins Gespräch zu bringen :wink:
Bild

Benutzeravatar
Schröder
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 432
Registriert: 16.11.2007, 19:18
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Schröder » 16.11.2012, 13:38

Ich habe mir das Video erst gar nicht angesehen. Deine Anmerkungen dazu haben mir schon gereicht, Axel! Ihr wisst ja, was ich von dem Vogel halte, ich halte dazu einfach mal meine Klappe... :D
Face each day with both eyes open wide!
Bild

Benutzeravatar
Mike
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1036
Registriert: 18.05.2007, 13:06
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Mike » 16.11.2012, 17:30

Mich würde interessieren, ob es ähnliche Erfahrungsberichte von anderen Bands und Musikern gibt. Vielleicht muss man die anderen Gegebenheiten einfach respektieren und seine Erwartungshaltung nach unten schrauben. Natürlich hat man dort allen Anforderungen erstmal zugesagt. Vielleicht nimmt man so etwas als Profi und Millionär dann besser mit einer Portion Humor. Wird auch wieder heiß gekocht und wie Axel schreibt ist so ein Auftriit auch in gewisser Weise Publicity. Und alle wollen immer nur etwas von Mike, die alte Story, das immer gleiche Stöhnen.

Benutzeravatar
Silhouette
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 718
Registriert: 17.05.2007, 08:27
Wohnort: Weiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Silhouette » 16.11.2012, 18:56

Schröder hat geschrieben:Ich habe mir das Video erst gar nicht angesehen. Deine Anmerkungen dazu haben mir schon gereicht, Axel! Ihr wisst ja, was ich von dem Vogel halte, ich halte dazu einfach mal meine Klappe... :D
Hmm, jeder hat seine Meinung, aber jemanden der mit Images&Words glaube ich jedem hier in den Board (gehe ich jetzt einfach mal davon aus) ein musikalisches Geschenk gemacht hat, was einen ein Leben begleitet als Vogel zu beschimpfen finde ich nicht so cool!

Ganz abgesehen finde ich seine Aktion auch grenzwertig aber verständlich.

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7246
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel » 17.11.2012, 09:28

Wenn MP sich so verhält ist "Vogel" noch sehr vorsichtig ausgedrückt. JP z.B. würde sich niemals so verhalten, er ist ein höflicher auf dem Boden gebliebener Mensch der mindestens genauso an I&W beteiligt war wie MP. Sorry aber das ist kein Freifahrtschein für solche Aktionen, auch wenn ich von MP langsam nichts anderes mehr gewöhnt bin.

Klar ist das ärgerlich wenn ein Drumset nicht funktioniert oder schlecht aufgebaut wurde, aber wie Mike schon schrieb sollte man als Profi auf solche "Zwischenfälle" etwas cooler reagieren können.

Ich werde mich dazu aber jetzt auch nicht weiter äußern.
Bild

Benutzeravatar
Pieps
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 265
Registriert: 16.05.2007, 21:48

Beitrag von Pieps » 17.11.2012, 15:27

Mike ist einfach nie erwachsen geworden. Er ist ein Kind und schmeißt dann ggf. auch wie ein Kind Dinge in der Gegend herum. :lol:

Ich habe auch keine Lust mehr auf ihn als Musiker und Person in den diversen Bandprojekten, die ich alle so liebe, so schade das auch sein mag.

Benutzeravatar
Silhouette
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 718
Registriert: 17.05.2007, 08:27
Wohnort: Weiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Silhouette » 17.11.2012, 18:39

Pieps hat geschrieben:Mike ist einfach nie erwachsen geworden. Er ist ein Kind und schmeißt dann ggf. auch wie ein Kind Dinge in der Gegend herum. :lol:

Ich habe auch keine Lust mehr auf ihn als Musiker und Person in den diversen Bandprojekten, die ich alle so liebe, so schade das auch sein mag.
Also ich habe eher nicht mehr so Lust ihn zu hören weil er sich nicht so weiter entwickelt wie andere. Aber bei Flying Colors fand ich ihn live fantastisch!!!

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7246
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel » 18.11.2012, 11:57

Ich denke an MPs Qulitäten als Schlagzeuger brauchen wir nicht anfangen zu zweifeln. Ich fand seinen Spiel Stil immer schon sehr gut und daran wird sich auch nichts ändern!
Bild

Benutzeravatar
Silhouette
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 718
Registriert: 17.05.2007, 08:27
Wohnort: Weiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Silhouette » 18.11.2012, 23:19

Axel hat geschrieben:Ich denke an MPs Qulitäten als Schlagzeuger brauchen wir nicht anfangen zu zweifeln. Ich fand seinen Spiel Stil immer schon sehr gut und daran wird sich auch nichts ändern!
:lol: :lol:

Ich meinte es eher anders rum, schlagzeugmäßig haut er mich mittlerweile nicht mehr um weil er gefühlt seit 20 Jahren immer das gleiche spielt.
Aber menschlich und von der Austrahlung her fand ich ihn live umwerfend, lieber jemand der auch mal austickt aber auch Begeisterung zeigt wenn es gut läuft als diese schaumgebremste sauarschnette Art.

Aber gut, meine Meinung :wink:

Antworten