Rush- Clockwork Angels

Alles was mit Bands, Musikern und Musik zu tun hat

Moderatoren: Johnnie, Hans Muff, Axel

Benutzeravatar
Silhouette
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 718
Registriert: 17.05.2007, 08:27
Wohnort: Weiler
Kontaktdaten:

Rush- Clockwork Angels

Beitrag von Silhouette » 20.04.2012, 13:31

Servus,

nun ist es Raus, das neue Rush Album kommt im Juni, und hier kann man die erste Single als Preview hören:


http://www.rollingstone.com/music/news/ ... t-20120418


Kanns kaum noch erwarten und die Single rockt auch wie Hölle wie ich finde.

8)

Benutzeravatar
Silhouette
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 718
Registriert: 17.05.2007, 08:27
Wohnort: Weiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Silhouette » 04.07.2012, 11:09

So, das Album ist seit einiger Zeit raus.
Und ich bin völlig begeistert.
Hab Karten fürs nächste Jahr in Köln und freu mich wie Schmitts Katz.

Hat noch jemand das Album?

Benutzeravatar
Johnnie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1190
Registriert: 08.09.2007, 16:04
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Johnnie » 05.07.2012, 05:13

Hab es mir letzte Woche besorgt - ich finde das beste Album seit langem! Die Produktion ist wie immer erste Sahne, der Sound einfach großartig. Bei Clockwork Angels habe ich dazu aber auch noch echte Ohrwürmer, die mir den ganzen Tag im Ohr bleiben.
Auf jeden Fall wird es live der Hammer werden! Jetzt muss ich nur noch schauen, wie viele hundert Kilometer ich fahren will - Berlin oder Köln... :wink:
Bild

Benutzeravatar
Silhouette
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 718
Registriert: 17.05.2007, 08:27
Wohnort: Weiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Silhouette » 05.07.2012, 09:42

Johnnie hat geschrieben:Hab es mir letzte Woche besorgt - ich finde das beste Album seit langem! Die Produktion ist wie immer erste Sahne, der Sound einfach großartig. Bei Clockwork Angels habe ich dazu aber auch noch echte Ohrwürmer, die mir den ganzen Tag im Ohr bleiben.
Auf jeden Fall wird es live der Hammer werden! Jetzt muss ich nur noch schauen, wie viele hundert Kilometer ich fahren will - Berlin oder Köln... :wink:
Ich weiß nicht ob das was zur Entscheidung beiträgt.
Aber viele Leute die schon diverse Acts in der Lanxess Arena gesehen haben waren immer mit dem Sound mehr als unzufrieden, soll eine sehr schwierig klingende Halle sein. Trotzdem hab ich Karten für Köln :lol:

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7243
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel » 05.07.2012, 10:33

Ich war mal bei einem KISS Konzert in der Lanxess Arena und mir ist der Sound nicht als besonders schlecht aufgefallen. Klar ist es in so großen Arenen nie leicht einen Top-Sound zu zaubern, aber wo gibt es das schon?!
Bild

Benutzeravatar
Silhouette
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 718
Registriert: 17.05.2007, 08:27
Wohnort: Weiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Silhouette » 14.10.2012, 21:35

Hmm ich hab gehofft die Band noch viel Jahre live sehen zu können!


http://www.classicrockmagazine.com/news ... etirement/ :?

Benutzeravatar
Johnnie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1190
Registriert: 08.09.2007, 16:04
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Johnnie » 15.10.2012, 08:20

Da gebe ich Dir recht, es wäre schon schade. Auf der anderen Seite ist ihr Set schon ziemlich anspruchsvoll, und ein Weitermachen bis zum Ende hat bei anderen Bands bisher immer zu äußerst peinlichen Momenten geführt...
Bild

Benutzeravatar
Mike
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1036
Registriert: 18.05.2007, 13:06
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Mike » 15.10.2012, 09:57

Silhouette hat geschrieben:
Johnnie hat geschrieben:Hab es mir letzte Woche besorgt - ich finde das beste Album seit langem! Die Produktion ist wie immer erste Sahne, der Sound einfach großartig. Bei Clockwork Angels habe ich dazu aber auch noch echte Ohrwürmer, die mir den ganzen Tag im Ohr bleiben.
Auf jeden Fall wird es live der Hammer werden! Jetzt muss ich nur noch schauen, wie viele hundert Kilometer ich fahren will - Berlin oder Köln... :wink:
Ich weiß nicht ob das was zur Entscheidung beiträgt.
Aber viele Leute die schon diverse Acts in der Lanxess Arena gesehen haben waren immer mit dem Sound mehr als unzufrieden, soll eine sehr schwierig klingende Halle sein. Trotzdem hab ich Karten für Köln :lol:
Mittlwerweile entscheidei ch auch nach der Halle, ob ich gehe oder nicht. Wenn der Act nicht unbedingt ein absoluter Fave meiner ist, knicke ich mir die miserable Akutsik. Die Lanxess-Arena ist für mein Empfinden schon richtig ungeeignet, das toppt eigentlich nur die Esprit-Aren in Düsseldorf.

Benutzeravatar
Schröder
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 432
Registriert: 16.11.2007, 19:18
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Schröder » 15.10.2012, 18:32

Da könnte man einen eigenen Thread zu aufmachen, oder? Aber wenn ich zu diesem Thema auch noch EINES anmerkenn dürfte, es kommt doch ganz entscheidend darauf an, WO man steht, beziehungsweise sitzt, oder? Ich denke kurz vorm FoH-Mischer kann man eigentlich nicht viel verkehrt machen, ausser den Gehörschutz zu vergessen! :D
Wenn ich allerdings in erwähnten Riesenhallen unterm Dach sitze, darf ich mich nicht wundern, wenn ich nur ein Basswummern höre, das ist für den Mischer unmöglich auszuschalten, nicht wahr?

Mal wieder BT, ich kenne die letzte Rush noch garnicht! Und das, obwohl ich sicherlich gut 10 Alben von denen habe! Hab´ ich was verpasst?!
Face each day with both eyes open wide!
Bild

Benutzeravatar
Silhouette
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 718
Registriert: 17.05.2007, 08:27
Wohnort: Weiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Silhouette » 15.10.2012, 22:32

Schröder hat geschrieben:
Mal wieder BT, ich kenne die letzte Rush noch garnicht! Und das, obwohl ich sicherlich gut 10 Alben von denen habe! Hab´ ich was verpasst?!
ja


8)

Benutzeravatar
Hans Muff
Moderator
Moderator
Beiträge: 2289
Registriert: 16.05.2007, 17:21
Wohnort: Trier

Beitrag von Hans Muff » 17.10.2012, 15:27

Leute ihr könnt mich steinigen. Aber ich habe nicht eine CD von Rush und kenne auch nicht wirklich etwas von denen. Klar, die Band ist mir ein Begriff, die Musiker bekannt, aber ich habe mal vor Jahren in ein zwei Alben reingehört und konnte da nicht wirklich viel mit anfangen.

Was habe ich verpasst?
Bild

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7243
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel » 17.10.2012, 16:34

Hans Muff hat geschrieben:Leute ihr könnt mich steinigen. Aber ich habe nicht eine CD von Rush und kenne auch nicht wirklich etwas von denen. Klar, die Band ist mir ein Begriff, die Musiker bekannt, aber ich habe mal vor Jahren in ein zwei Alben reingehört und konnte da nicht wirklich viel mit anfangen.

Was habe ich verpasst?
Mich bitte gleich auch steinigen, mir geht es nämlich ebenso :lol:
Bild

Benutzeravatar
Schröder
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 432
Registriert: 16.11.2007, 19:18
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Schröder » 17.10.2012, 16:50

Also, ich kenne alle Alben bis zur "Presto", danach habe ich das Interesse an denen verloren... Meine Favoriten sind die "Power Windows" und die "Hold your Fire". Ich glaube die meisten haben ein Problem mit Geddy Lee's Gesang. Der klingt halt schon grenzwertig, was aber nichts an den genialen Melodien ändert! Die Musik würde ich als genreübergreifend genial bezeichnen. Prog/Bombast-Rock mit schon manchmal poppigen Melodien und manchmal psychedelischen Elementen. Eigentlich fand ich die immer genial, wurde von mir zeitweilig als Lieblingsband bezeichnet! Irgendwann wurden die mir zu "seicht" was ich heute natürlich etwas albern finde, LOOL!!!! Hans, ich finde schon, daß du was verpasst hast!
Face each day with both eyes open wide!
Bild

Benutzeravatar
Johnnie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1190
Registriert: 08.09.2007, 16:04
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Johnnie » 17.10.2012, 17:21

Oh je, oh je... drei Viertel der Mod-Fraktion verweigern sich Rush. Wo soll das nur hinführen, Sodom und Gomorrha? :lol:

Rush hat mich zum Prog geführt und ist für mich auch immer noch das Monument des Progressive Rock. Wie schon gesagt, kenne ich keine Band, die über einen so langen Zeitraum so unglaublich kreativ und produktiv gewesen ist. "Moving Pictures" läuft bei mir immer wieder in der hot rotation! :wink:

Clockwork Angels ist ein richtig gutes Album, das beste seit langem meiner Meinung nach. Und mit dem Alter ist Geddys Stimme ja auch ein wenig hörbarer, weil tiefer geworden... 8)
Bild

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7243
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel » 17.10.2012, 17:43

Johnnie hat geschrieben:Oh je, oh je... drei Viertel der Mod-Fraktion verweigern sich Rush. Wo soll das nur hinführen, Sodom und Gomorrha? :lol:
:lol: :lol: :lol: Ich verweigere mich ja nicht, vielleicht habe ich mich ja bisher auch nur zu wenig mit der Musik beschäftigt weil ich immer so viel mit DT und JP zu tun habe :lol: :lol:

Nein im Ernst, ich habe ja nicht geschrieben das Rush schlecht sind, das sind sie ganz sicher nicht!
Bild

Antworten