Dream Theater 2017 Tour, Images & Words

Konzert- u. Workshop Termine, Release Termine für CDs und DVDs sowie Reviews

Moderatoren: Johnnie, Hans Muff, Axel

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7246
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Dream Theater 2017 Tour, Images & Words

Beitrag von Axel » 10.02.2017, 15:01

Ich bzw. das komplette JP.de Team wird morgen, 11.2. in Düsseldorf anwesend sein :yeah:

Bin gespannt wen wir noch von euch dort treffen werden 8) 8) 8)
Bild

Benutzeravatar
Simply Joe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 07.03.2016, 14:31
Wohnort: Bielefeld

Re: Dream Theater 2017 Tour, Images & Words

Beitrag von Simply Joe » 11.02.2017, 11:04

Das ist fantastisch! :git:

Ich bin auch dabei. Mal sehen, ob ich Euch in dem Trubel erkenne.

Benutzeravatar
Hans Muff
Moderator
Moderator
Beiträge: 2291
Registriert: 16.05.2007, 17:21
Wohnort: Trier

Re: Dream Theater 2017 Tour, Images & Words

Beitrag von Hans Muff » 11.02.2017, 11:06

Dann evtl. bis nachher :-).
Bild

Benutzeravatar
Simply Joe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 07.03.2016, 14:31
Wohnort: Bielefeld

Re: Dream Theater 2017 Tour, Images & Words

Beitrag von Simply Joe » 11.02.2017, 11:29

Ja, bis nachher!

Benutzeravatar
Simply Joe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 07.03.2016, 14:31
Wohnort: Bielefeld

Re: Dream Theater 2017 Tour, Images & Words

Beitrag von Simply Joe » 12.02.2017, 18:30

Schade, dass wir uns nicht begegnet sind. Bei der Menschenmasse war es allerdings auch nicht verwunderlich, zumal ich Euch bislang noch nie "in echt" gesehen habe.

Das Konzert selbst fand ich im Großen und Ganzen sehr gut. Dass JLB kränkelte, war natürlich ein Wermutstropfen, aber ich finde er hat sich zusammengerissen und alles gegeben – auch wenn seine Stimme sicher nicht immer toll klang.

Ansonsten muss ich alles zurücknehmen, was ich im Vorfeld an Negativem über die Jubiläumstour geschrieben habe: gerade die I&W-Songs kamen super rüber – wobei für mich überraschenderweise Take The Time das Highlight schlechthin war: da steckte eine unheimliche Energie drin, die sich auch auf das Publikum übertragen hat.

Den Sound fand ich ziemlich gut und differenziert (deutlich besser, als vor einem Jahr in Bochum; leider auch deutlich lauter: in meinen Ohren klingelt es jetzt noch) – nur JR's Dreh-Keyboard klang für mein Empfinden verzerrt (vor allem beim Klavier) – oder habe ich mich da verhört?

Insgesamt war ich, mit gewissen Einschränkungen, sehr angetan von dem Auftritt.

Wie habt Ihr den Abend erlebt?
Zuletzt geändert von Simply Joe am 12.02.2017, 21:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mike
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1036
Registriert: 18.05.2007, 13:06
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Dream Theater 2017 Tour, Images & Words

Beitrag von Mike » 12.02.2017, 21:17

JLB schon wieder krank? Schade! Ich wünsche ihm echt mal wieder ne durchgehend gute Phase.
Kam ja nicht so selten vor bisher, habe ich auch schon 3-4x erlebt jetzt.

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7246
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Dream Theater 2017 Tour, Images & Words

Beitrag von Axel » 12.02.2017, 21:29

Ja schade das wir niemanden von euch getroffen haben, aber ist auch nicht einfach bei rund 6000 Leuten.

Wir (JP.de Team) saßen vorne rechts (JP Seite) auf der Tribüne, hatten einen tollen Blick und der Sound war soweit recht gut auch wenn es mir ebenfalls zu laut war, etwas weniger Lautstärke und es wäre für mich perfekt gewesen. Liegt aber sicher auch immer am Standort.

Mir persönlich hat auch das I&W Set am allerbesten gefallen, da passte einfach alles!

Wir hatten die große Ehre JP und die anderen Bandmitglieder (bis auf JLB) nach der Show noch zu treffen, diesmal mit dem kompletten JP.de Team was John Petrucci sichtlich gefreut hat. Er ist sowieso immer total nett und auf Augenhöhe, niemals habe ich ihn arrogant oder sonst wie negativ erlebt - es hat schon einen Grund warum ich ausgerechnet die deutsche JP Seite seit 10 Jahren betreibe und mit meinen mehr als wertvollen Moderatoren HansMuff und Johnnie aufrechterhalte.
Bild

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7246
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Dream Theater 2017 Tour, Images & Words

Beitrag von Axel » 12.02.2017, 21:31

Mike hat geschrieben:JLB schon wieder krank? Schade! Ich wünsche ihm echt mal wieder ne durchgehend gute Phase.
Kam ja nicht so selten vor bisher, habe ich auch schon 3-4x erlebt jetzt.
Nicht so außergewöhnlich um die Jahreszeit, ich bin seit heute auch sehr angeschlagen und wenn ich mir vorstelle das man in dem Zustand ein 3-Stunden Konzert Singen muss dann wird mir schlecht.
Bild

Benutzeravatar
Simply Joe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 07.03.2016, 14:31
Wohnort: Bielefeld

Re: Dream Theater 2017 Tour, Images & Words

Beitrag von Simply Joe » 12.02.2017, 21:44

Axel hat geschrieben:Wir hatten die große Ehre JP und die anderen Bandmitglieder (bis auf JLB) nach der Show noch zu treffen, diesmal mit dem kompletten JP.de Team was John Petrucci sichtlich gefreut hat.


Tolle Sache! Da wäre ich auch gern dabei gewesen (wer nicht?)

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7246
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Dream Theater 2017 Tour, Images & Words

Beitrag von Axel » 12.02.2017, 21:45

Völlig überraschend sehe ich grade das es weitere Tour Dates gibt, auch in Deutschland!!!

Hier mal die aktuellen Tour Dates:

Jan 30 – Rome, Italy – Auditorium Parco Della Musica
Jan 31 – Rome, Italy – Auditorium Parco Della Musica
Feb 01 – Padova, Italy – Gran Teatro Geox
Feb 03 – Zurich, Switzerlan – Samsung Hall
Feb 04 – Milan, ITaly – Mediolanum Forum
Feb 06 – Prague, Czech Republic – Forum Karlin
Feb 08 – Tilburg, Netherlands – 013
Feb 10 – Ludwigsburg, Deutschland – MHP Arena
Feb 11 – Düsseldorf, Deutschland – Mitsubishi Electric Halle
Feb 12 – Paris, France – Zenith
Feb 14 – Hamburg, Deutschland – Mehr
Feb 16 – Malmo, Sweden – Malmo Arena
Feb 17 – Partille, Sweden – Partille Arena
Feb 18 – Stockholm, Sweden – Fryshuset Arenan
Feb 20 – Trondheim, Norway – Olavshallen
Feb 21 – Trondheim, Norway – Olavshallen
Feb 23 – Kristiansand, Norway – Kilden
Feb 24 – Stavanger, Norway – Stavanger Concert Hall
Feb 25 – Oslo, Norway – Spektrum
Feb 27 – Helsinki, Finland – Icehall
Apr 18 – Birmingham, United Kingdom – Symphony Hall
Apr 19 – Manchester, United Kingdom – O2 Apollo
Apr 20 – Glasgow, United Kingdom – Royal Concert Hall
Apr 22 – Cardiff, Uk – Motorpoint Arena
Apr 23 – London, United Kingdom – London Eventim Apollo
Apr 25 – Amsterdam Zuidoost, Netherlands – AFAS Live
Apr 26 – Antwerp, Belgium – Lotto Arena
Apr 28 – Barcelona, Spain – Razzmatazz
Apr 29 – Bilbao, Spain – BEC
Apr 30 – Porto, Portugal – Coliseum Porto
Mai 02 – Toulon, Frankreich – Zenith
Mai 03 – Rome, Italien – Auditorium Parco della Musica
Mai 05 – Florence, Italien – Teatro Verdi
Mai 06 – Udine, Italien – Arena Alpe Adria
Mai 07 – Torino, Italien – Auditorium Agnelli Lingotto
Mai 09 – München, Deutschland – Zenith
Mai 10 – Budapest, Hungary – BOK Hall
Mai 12 – Geiselwind, Deutschland – Eventzentrum
Mai 13 – Lingen, Deutschland – Emsland Arena
Mai 16 – Katowice, Polen – Spodek Hall
Mai 17 – Vienna, Österreich – Gasometer
Bild

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7246
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Dream Theater 2017 Tour, Images & Words

Beitrag von Axel » 12.02.2017, 21:47

Simply Joe hat geschrieben:
Axel hat geschrieben:Wir hatten die große Ehre JP und die anderen Bandmitglieder (bis auf JLB) nach der Show noch zu treffen, diesmal mit dem kompletten JP.de Team was John Petrucci sichtlich gefreut hat.


Tolle Sache! Da wäre ich auch gern dabei gewesen (wer nicht?)
Ja das glaube ich Dir gerne, vielleicht klappt sowas mal als JP.de Meet & Greet Verlosung bei der nächsten Tour.
Bild

Benutzeravatar
Hans Muff
Moderator
Moderator
Beiträge: 2291
Registriert: 16.05.2007, 17:21
Wohnort: Trier

Re: Dream Theater 2017 Tour, Images & Words

Beitrag von Hans Muff » 14.02.2017, 08:19

Simply Joe hat geschrieben:Schade, dass wir uns nicht begegnet sind. Bei der Menschenmasse war es allerdings auch nicht verwunderlich, zumal ich Euch bislang noch nie "in echt" gesehen habe.

Das Konzert selbst fand ich im Großen und Ganzen sehr gut. Dass JLB kränkelte, war natürlich ein Wermutstropfen, aber ich finde er hat sich zusammengerissen und alles gegeben – auch wenn seine Stimme sicher nicht immer toll klang.

Ansonsten muss ich alles zurücknehmen, was ich im Vorfeld an Negativem über die Jubiläumstour geschrieben habe: gerade die I&W-Songs kamen super rüber – wobei für mich überraschenderweise Take The Time das Highlight schlechthin war: da steckte eine unheimliche Energie drin, die sich auch auf das Publikum übertragen hat.

Den Sound fand ich ziemlich gut und differenziert (deutlich besser, als vor einem Jahr in Bochum; leider auch deutlich lauter: in meinen Ohren klingelt es jetzt noch) – nur JR's Dreh-Keyboard klang für mein Empfinden verzerrt (vor allem beim Klavier) – oder habe ich mich da verhört?

Insgesamt war ich, mit gewissen Einschränkungen, sehr angetan von dem Auftritt.

Wie habt Ihr den Abend erlebt?
Ich fand es auch ein sehr, sehr gutes Konzert. Die Setlist hat mir wirklich gut gefallen. Der erste Part so eine Art Best of der letzten Jahre, dann die kurze Pause. Anschließend komplett IaW und als Bonbon die Zugabe: A Change of Seasons!!! Hammer.
Ich fand James wirklich gut, dafür das er krank war. Nach oben hin zwar stark limitiert, dafür hat er es aber sehr gut gemacht. Der Rest der Band einfach in Topform!
Den Sound fand ich am Anfang ezwas breiig, sehr mulmig. Das besserte sich aber schon ab dem zweiten Song. Nur Jordans Sounds, die ja eh stark von sägenden Sounds geprägt sind, stach noch etwas unangenehm heraus. Insgesamt ein sehr schönes Konzert. Das wurde auch vom Publikum gewürdigt. Ich schätze so ca. 6.000 Zuschauer, die auch gute Stimmung verbreiteten. Mir hat es wieder sehr viel Spass gemacht und ich freu mich schon auf das nächste Mal!
Bild

Tazmanian Devil
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 04.02.2016, 10:14
Wohnort: Uelzen

Re: Dream Theater 2017 Tour, Images & Words

Beitrag von Tazmanian Devil » 15.02.2017, 15:56

Ich war gestern in Hamburg und kann mich Hans nur anschliessen... Es war eines der besten DT Konzerte, die ich bislang gesehen und gehört habe (und es waren mittlerweile glaube ich 11 oder 12).

Location -> cool und nicht zu groß
Sicht -> super
Sound -> brilliant bis brachial
Band -> in Topform (JLB kommunikativ wie lange nicht, stimmlich hat er echt alles gegeben und es war sehr gut)

Das einzige was mich nervt ist allerdings persönlicher Natur... Ich versuche nun seit gefühlten hundert Jahren ein Guitar Pick von JP zu ergattern - leider hab ich bislang immer Pech gehabt oder der Roadie war n Arsch! Falls also jemand 2 hat und eins loswerden möchte, oder mir einfach eine Freude machen möchte... Ein Platz in meiner persönlichen Hall of Fame ist Dir sicher...

Ansonsten freu ich mich jetzt auf Iron Maiden und dann die nächste DT Tour...

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7246
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Dream Theater 2017 Tour, Images & Words

Beitrag von Axel » 15.02.2017, 20:10

Ich habe leider selbst erst 1 Pick gefangen - und das seit 1993 wo ich das erste DT Konzert gesehen habe, ist also nicht ganz so einfach :wink:

Hätte ich das vor dem Konzert in Düsseldorf gewusst dann hätte ich John einfach fragen können ob er für unsere deutsche Fancommunity ein paar Picks spendet.

Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt.
Bild

Tazmanian Devil
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 04.02.2016, 10:14
Wohnort: Uelzen

Re: Dream Theater 2017 Tour, Images & Words

Beitrag von Tazmanian Devil » 16.02.2017, 10:46

Ja. Schade. Aber auch wieder n Grund, das nächste Mal wieder hinzugehen... Den alten Fanclub ("The Mirror") gibt es ja anscheinend auch nicht mehr. Sonst hätte man da ja evtl. mal was arrangieren können. Das war zu MP´s Zeiten doch schon deutlich besser...

Antworten