JPs G3 Rig und Tour 2012

Hier geht es nur um John Petrucci

Moderatoren: Hans Muff, Johnnie, Axel

Antworten
Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7357
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

JPs G3 Rig und Tour 2012

Beitrag von Axel »

JP schrieb dazu am 25.9.2012 auf Facebook:

G3 rehearsals are going great!
Love this rig...

Bild
Zuletzt geändert von Axel am 25.10.2012, 18:52, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Hans Muff
Moderator
Moderator
Beiträge: 2345
Registriert: 16.05.2007, 17:21
Wohnort: Trier

Beitrag von Hans Muff »

Kann ich gut verstehen! So sah mein Rig bis vor ein paar Wochen auch noch aus. Nur bin ich nun komplett vom Axe weg, wieder hin zum G-Force.

Aber davon abgesehen finde ich, dass JP nahezu immer gleich klingt. Egal welcher Amp.
Bild
joe web
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 470
Registriert: 16.05.2007, 21:22
Kontaktdaten:

Beitrag von joe web »

nice! schön kompakt und alles machbar damit.
toll zu sehen, dass er auch mal wieder die triaxis und die 2:90 auspackt.
Joe´s Bands: Morbid Sky, Risky Whisky
Benutzeravatar
Mike
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1036
Registriert: 18.05.2007, 13:06
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Mike »

Triaxis - das Teil würde ich mir immer noch holen. Die Combi Triaxos und 2:90 war in früheren Jahren mein Traum, habe leider as Geld nie zusammen bekommen.

Das John immer gliech klingt liegt natürlich auch daran, dass der Sound aus den Fingern kommt und das ist definitiv so. John klingt wahrscheinlich auch über einen Roland Übungsamp nach John :-)

Ich konnte für mich aber bei den Livegigs schon unterschiede ausmachen in seinem Sound. Besonders der Schnitt zwischen TOT und Octavarium - da wurde der Sound dichter und wärmer, hatte für mein Empfinden einen anderen Charakter.
Benutzeravatar
Hans Muff
Moderator
Moderator
Beiträge: 2345
Registriert: 16.05.2007, 17:21
Wohnort: Trier

Beitrag von Hans Muff »

Das liegt wohl am ehesten daran, dass der Roadking eigentlich komplett aus der Reihe an genutzten Amps von JP fällt (komplett anderer Soundcharakter).
Aber Du hast recht. Egal welcher Amp, man hört direkt die JP Finger.
Bild
Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7357
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel »

Ich denke das JP mit diesen Gearwechsel mittlerweile richtig Kohle macht, er ist der ideale Werbeträger für Firmen wie Mesa Boogie uvm.

Trotzdem finde ich das diese 19" Sache schon recht praktisch ist, auch wenn ich den RoadKing Sound sehr cool finde. Aber wie ihr schon richtig schreibt, JP klingt egal was er spielt immer nach JP. Das ist nach meinen Erfahrungen mal ganz klar! Es spielt immer ein wenig Seele mit und die kann man kaum oder nie 100% kopieren - wäre auch schade.
Bild
joe web
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 470
Registriert: 16.05.2007, 21:22
Kontaktdaten:

Beitrag von joe web »

das schlimme oder auch erschreckende an der ganze sache finde ich nur, dass er i.d.r. nicht ein altes rack nimmt und umbaut, sonder immer ein neuaufgebautes rack am start hat.
zumindest wenn man dieses eine foto von john betrachtet, wo er vor seinen anlagen kniet.

Bild
Joe´s Bands: Morbid Sky, Risky Whisky
johnistheman

Beitrag von johnistheman »

Benutzeravatar
Mike
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1036
Registriert: 18.05.2007, 13:06
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Mike »

joe web hat geschrieben:das schlimme oder auch erschreckende an der ganze sache finde ich nur, dass er i.d.r. nicht ein altes rack nimmt und umbaut, sonder immer ein neuaufgebautes rack am start hat.
zumindest wenn man dieses eine foto von john betrachtet, wo er vor seinen anlagen kniet.

Bild
Dagegen sieht wohl selbst das zentrale NASA-Schaltzentrum wie ein Kindergeburtstag aus ;-)
Dominik1986
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 917
Registriert: 12.02.2008, 12:32
Wohnort: Eslarn
Kontaktdaten:

Beitrag von Dominik1986 »

johnistheman hat geschrieben:neuer Song von John LIVE!
https://www.youtube.com/watch?v=7arbCNDVeFY
Gefällt mir sehr gut :)
Benutzeravatar
Hans Muff
Moderator
Moderator
Beiträge: 2345
Registriert: 16.05.2007, 17:21
Wohnort: Trier

Beitrag von Hans Muff »

Das nenn ich mal Altersvorsorge :lol: . Zum Glück hat er die Amps im Laufe der Zeit gewechselt, sonst wären irgendwann alle Mark IIC+ vom Markt verschwunden...
Bild
Benutzeravatar
Schröder
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 432
Registriert: 16.11.2007, 19:18
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Schröder »

Hey Hans! Du vergisst Metallica!!! :D :D :D

Die standen, oder stehen doch im Ruf, alle Mark IIC+ aufzukaufen!
Face each day with both eyes open wide!
Bild
Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7357
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel »

Hier noch schnell 2 Fotos von der G3 Tour, die jetzt auch schon wieder am Ende ist:

Bild

Bild
Bild
Antworten