Neuer Dream Theater Drummer - Mike Mangini

Hier dreht sich alles um Dream Theater und die anderen Bandmitglieder

Moderatoren: Johnnie, Hans Muff, Axel

Benutzeravatar
dirk hartmann
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: 03.06.2007, 08:52
Wohnort: Schenefeld b. HH

Beitrag von dirk hartmann » 27.04.2011, 22:14

Man , ist das ein Chaos, sich diese Videos anzusehen ! Da haben die aber mal richtig Sch***** gebaut ! Habe es über Roadrunnerrecords.com auf der Canada-Seite hinbekommen, ohne irgendwelche Unterbrechungen aber erst mit ein paar Stunden Verspätung !

Ich bin wirklich hin und weg ! Mangini hatte mich restlos überzeugt, der hat gut mit der Band funktioniert, Roddy und Lang sind zwar grossartige Drummer aber die Chemie stimmte irgendwie nicht. Donati war da schon besser aber auch bei ihm waren irgendwelche Sachen, ich weiss nicht, die irgendwie mit der Band nicht harmonierten.

Marco Minnemann hat ja unglaublich gespielt und die Band bereits vor eine ganz schwierige Aufgabe gestellt, denn bis dahin hatte wohl Mangini die Nase vorn. Marcos Spielfreude und auch die Kommunikation mit der Band fand ich klasse. Glaube, dass das Dementi von ihm nichts zu sagen hat. Warum hat er denn kurze Zeit später das Ding mit Jordan Rudess durchgezogen ?

Bin allerdings von Thomas Lang, der mein persönlicher Favorit war, etwas enttäuscht gewesen, da er mir zu sehr mit sich selbst beschäftigt schien und die Chemie überhaupt nicht stimmte. Er sucht zwar ein musikalisches Zuhause , wie er sagt aber DT wird es mit Sicherheit nicht werden.

Wird echt spannend ! Kann mir aber nicht vorstellen, dass Aquiles Priester und Peter Wildoer da noch entscheidend eingreifen können.

Also Mangini vs. Minnemann ??? :roll:

Wann geht´s denn eigentlich weiter mit Episode 3 ?

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7242
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel » 27.04.2011, 22:39

dirk hartmann hat geschrieben:
Wann geht´s denn eigentlich weiter mit Episode 3 ?
Bald :wink:

Ich bin auch zwischen Minnemann und Mangini hin und hergerissen, glaube aber nachdem ich mir das erste Video nochmal angesehen habe, dass den Jungs der Amerikaner lieber ist als der Deutsche. Warten wir es ab, bald werden wir es sicher wissen und dann bin ich gespannt auf das Album!
Bild

joe web
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 470
Registriert: 16.05.2007, 21:22
Kontaktdaten:

Beitrag von joe web » 27.04.2011, 23:02

mir kommt es so vor, als ob mangini die meiste video-zeit bisher bekommen hat - kann ich aber auch täuschen.
und ich muss dir axel zustimmen, ich befürchte auch, dass sie lieber einen landsmann haben möchten als einen deutschen.
Joe´s Bands: Morbid Sky, Risky Whisky

Benutzeravatar
Johnnie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1190
Registriert: 08.09.2007, 16:04
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Johnnie » 28.04.2011, 06:42

Mir geht es wie Dirk: Thomas Lang habe ich schon ein paar Mal gesehen, ist ein wahnsinniger Drummer - nur in dem Video kommt er nicht so recht rüber...
Mike Mangini hat meiner Meinung nach zwei entscheidende Vorteile gegenüber Marco: er ist annähernd im gleichen Alter wie die DT-Jungs, und er hat bereits eine erfolgreiche Karriere hinter sich. Damit wäre sein Platz bei DT auch der eines Gleichwertigen, sowohl was die Fans als auch die Band selbst angeht. Bei Marco habe ich die Befürchtung, daß er wegen seines Alters und seines geringeren Bekanntheitsgrades nicht für ein vollwertiges Member gehalten würde, dann wäre das natürlich ein Problem...

ABgesehen davon: Mit Mangini könnte ich auch sehr gut leben! :wink:
Bild

JG
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 260
Registriert: 08.12.2008, 10:16
Wohnort: Schwelm

Beitrag von JG » 28.04.2011, 07:17

Ich denke auch das es Mike Mangini oder Marco wird.
Wenn man sich aber genau die Reaktionen der Jungs anschaut bekommt man den Eindruck das sie von Marco am meisten begeistert sind, seine Spielfreude und der Einsatz.
Passen, vom Typ her und so wird Mangini besser, deswegen hat er auch die grössten Chancen. Spielerisch mehr und frischen Wind würde Marco bringen, denke ich, wenn er mit den Jungs richtig "warm" geworden ist.

Weiss nur nicht ob sie sich das trauen Marco den Zuschlag zu geben!?

Gruss
Joerg

Frickler
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 274
Registriert: 16.05.2007, 21:12

Beitrag von Frickler » 28.04.2011, 08:06

Hallo,

ich habe das Gefühl eine gewisse Dramaturgie zu erkennen. Irgendwie habe ich den Eindruck, dass Mangini den Job bekommt. Er scheint doch am meisten Raum innerhalb der zwei Episoden bekommen zu haben. Die anderen Drummer wurden längst nicht so ausführlich vorgestellt.
Außerdem sehe ich es auch so, dass er vom Alter und von seiner Persönlichkeit am besten zu DT passt. Obwohl ich mich freuen würde, wenn es Minnemann werden würde. Mangini ist mir etwas zu amerikanisch. Das wird die Jungs von DT aber wohl nicht stören.

Man darf jedoch nicht vergessen, dass es noch einen Teil geben wird! Vielleicht gibt es ja noch eine Überraschung. Die Szene in der LaBrie und Petrucci so extrem begeistert waren konnte ich bisher noch keinem Drummer zuordnen. Kommt also wahrscheinlich noch.

Sehr interessant finde ich übrigens die Tatsache, dass obwohl es sich bei allen eingeladenen Drummer um absolute Topleute handelt, nicht alle in der Lage sind 100% originalgetreu zu spielen. Ist doch klar, dass der neue Drummer sich künstlerisch nur bei neuen Stücken einbringen kann, die "alten" Titel jedoch, gerade während einer Audition, absolut original zu spielen hat.

Insgesamt bin absolut begeistert von der Aktion. Das man damit versucht die Spannung zu erhöhen um im Endeffekt mehr Einheiten verkaufen zu können, lasse ich mir dabei gerne gefallen.
Uns Fans an so einer Audition teilhaben zu lassen finde ich echt klasse. Auch wenn es sich um eine professionelle Produktion handelt, die sicherlich in erster Linie zeigt was wir sehen sollen, so bin ich trotzdem begeistert so viel Hintergrund zu erfahren.
Gerade Petrucci kommt mit seiner coolen Art absolut genial rüber. Auch wenn mir seine Arme mittlerweile etwas zu dick geworden sind :-) finde ich ihn total sympathisch.
Die ganze Band ist einfach genial. Einfach ein sehr sympathischer Haufen, der die Bodenhaftung offensichtlich noch nicht verloren hat!

Ich habe mich schon lange nicht mehr so sehr auf eine Fortsetzung gefreut!

Gruß
Frickler

Benutzeravatar
Hans Muff
Moderator
Moderator
Beiträge: 2289
Registriert: 16.05.2007, 17:21
Wohnort: Trier

Beitrag von Hans Muff » 28.04.2011, 08:17

Ich frage mich, ob der Drummer mit dem Ende der finalen Episode bekannt gegeben wird?!?!? Ist das schon klar und ich habs nur nicht mitbekommen oder ist das noch offen?

Der letzte Satz von Labrie lässt hoffen ("Welcome to the family" oder so ähnlich), könnte aber auch ein schönes Schlusswort sein, ohne den Namen zu sagen :twisted: .

Was meint Ihr?
Bild

Nico
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1812
Registriert: 16.05.2007, 20:59
Wohnort: Aschaffenburg

Beitrag von Nico » 28.04.2011, 08:20

Also ich finde mal abgesehen vom spielerischen Können das Casting mit Marco am unterhaltsamsten. Schaut mal JP, Jordan oder James in die Augen. Die fühlen sich richtig wohl. Und dann noch so Späßchen wie bei Spirit carries on. Das ist ein Grund warum ich DT so mag. Auf diese Lockerheit mit der Portion Spaß warte ich schon lange. Daher: Marco mein Favorit, Mangini Platz 2.

Die nächste und offensichtlich letzte Episode gibt es übrigens MORGEN zur selben Zeit.
Bild

Dominik1986
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 917
Registriert: 12.02.2008, 12:32
Wohnort: Eslarn
Kontaktdaten:

Beitrag von Dominik1986 » 28.04.2011, 09:12

Wird da schon veröffentlicht wer is wird?

Nico
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1812
Registriert: 16.05.2007, 20:59
Wohnort: Aschaffenburg

Beitrag von Nico » 28.04.2011, 09:18

Dominik1986 hat geschrieben:Wird da schon veröffentlicht wer is wird?
Kann denk ich noch niemand so sicher sagen. Zumindest wird man dann eine Tendenz rauserkennen können. Aber was haben sie davon wenn wir dann jetzt schon wissen, wer der neue Drummer ist und es noch seine Zeit bis zur Veröffentlichung vom Album dauert? Also einfach mal morgen abwarten und schauen was passiert. Ich bin gespannt auf die letzten beiden. :)
Bild

Benutzeravatar
Pieps
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 265
Registriert: 16.05.2007, 21:48

Beitrag von Pieps » 28.04.2011, 09:52

Also jetzt platze ich schon vor Neugier auf Teil 3. Gerade habe ich mir (man lenkt sich ja immer gerne vom Arbeiten ab) mal den Wikipedia-Eintrag zu Minnemann durchgelesen und konnte mir ein Grinsen nicht verkneifen: http://www.youtube.com/watch?v=ZE4eMY8QiQc

Aber egal wo, ich finde Marco einfach toll :oops:

MdJ
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 281
Registriert: 16.05.2007, 17:53
Wohnort: Berlin

Beitrag von MdJ » 28.04.2011, 09:56

Eine geniale Idee, das Casting aufzunehmen.

DTSDS DT sucht den Superstar:) Alles ausgezeichnete Drummer!!!

Ein wahrer Genuss da zuzuschauen...

Ich finde es schade, dass Thomas Lang so wenig Raum bekommt. Der hat Klasse.

Nico
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1812
Registriert: 16.05.2007, 20:59
Wohnort: Aschaffenburg

Beitrag von Nico » 28.04.2011, 09:57

Vielleicht kann man aus den Tourdates und Terminen von DT parallel ein bisschen was rauslesen.

Hier mal ein Überblick von den Ankündigungen aus DTs Sicht:

January 3, 2011 – Dream Theater officially enter’s the studio to begin writing the next album
March 2, 2011 – John Petrucci anounces on Twitter that writing is complete and tracking for Dream Theater’s next studio release is beginning
March 12, 2011 – DreamTheater.com predicts that next studio album release date will be June 28th, 2011
March 18th, 2011 – John Petrrucia announces on his forum that progress continues to be made on the album and things are moving along nicely.
March 25th, 2011 – Jordan Rudess posts on Twitter that he spent the day in the studio with Dream Theater and that “There are some parts that will blow your mind!” No doubt!
March 30th, 2011 – Jordan Rudess posts on Twitter that Dream Theater spent time with their label, presumably discussing particulars around distribution of the next record.
April 6th, 2011 – John Petrucci posts that all rythm, clean, and acoustic guitar tracks have been completed. Album progress continues!


Gehen wir mal die Kandidaten durch.

Mike Mangini:
Website steht vor der Neueröffnung (Mai). Keinerlei Tourdates.

Derek Roddy:
Aus seiner Website ist auch nicht so viel rauszuziehen. Einiges an Inhalten fehlt.

Thomas Lang:

War ständig mit seinem Drum-Camp unterwegs. Zuletzt Mitte April auch in Deutschland. Würde etwas mit dem Zeitplan von DT in Konflikt stehen.

Virgil Donati:
Terminkonflikt! 09.07.2011 spielt DT hier in Deutschland, am selben Termin spielt Donati aber in Los Angeles.

Marco Minnemann:
Hatte im April eine ganze Reihe Tourdates bis hin nach Tokyo. Meiner Ansicht nach schwierig einzuschätzen, da DT am 06.04 bekannt gab "Album progress continues!"

Aquieles Priester:
Vielbeschäftigter Mann. Seit Februar regelmäßig Shows und Workshops.

Peter Wildoer:
Ab September mit Darkane on Tour. Könnte ein Problem sein. Ich denke die Jungs von DT wollen jmd, der sein Hauptaugenmerk klar auf DT legt. So eine Vorbereitung auf eine Tour dauert ja auch seine Zeit und der neue Drummer wäre bis Anfang August noch Nonstop mit DT on Tour.
Bild

Benutzeravatar
Pieps
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 265
Registriert: 16.05.2007, 21:48

Beitrag von Pieps » 28.04.2011, 10:13

Gute Zusammenstellung, Nico! Meines Erachtens spricht das weiterhin für Mangini.

Was ich mich aber auch frage, ist: Wie weit gehen DT mit der Verpflichtung des neuen Drummers? Er soll auf jeden Fall festes Mitglied werden, aber ist es nicht möglich, dass sie ihm sozusagen einen Vertrag für sagen wir 2 Alben + Tour geben und sich damit die Option offen lassen, Portnoy irgendwann wieder ins Boot zu lassen?

Wer weiß, als "was" sich der Drummer (egal welcher) entpuppt, wenn er mal länger dabei ist. Vielleicht war z.B. der erste Eindruck falsch und er ist auf Tour unerträglich oder so...*g*. Kann ja alles sein.

Sergeant Pepper
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 571
Registriert: 18.05.2007, 14:41
Wohnort: Frankfurt City
Kontaktdaten:

Beitrag von Sergeant Pepper » 28.04.2011, 11:08

Oder Die Jungs haben seit Wochen ihre Dates nicht geupdated, um genau SOLCHEN Munkeleien Nährboden zu liefern... :wink:
Das Alte Axe FX - Ibanez RG Prestige 2550Z DK - Ibanez RG Prestige 2620QMWB - Gibson Les Paul Studio Ebony GH - Hannika PF 50 - Ortega Jade 30 CE - Hughes & Kettner Triamp MKI - Marshall 1960 AV - NI Komplete 6 - Yamaha RBX 375 - Line6 POD HD500 - Waves

Antworten