Neues DT Album "Dream Theater" 2013

Hier dreht sich alles um Dream Theater und die anderen Bandmitglieder

Moderatoren: Johnnie, Hans Muff, Axel

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7243
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Neues DT Album "Dream Theater" 2013

Beitrag von Axel » 05.01.2013, 11:24

Ihr könnt das Album über folgenden Link bei Amazon vorbestellen und unterstützt damit unsere Community! :dafür:


http://www.amazon.de/dp/B00DJ80VLS/ref= ... ucci.de%2F

_______________________________________________________________________________________________________________________________________

Es ist soweit, die Jungs von DT sind dabei ins Studio einzuziehen um ihr nächstes Werk aufzunehmen.

In diesen Thread bitte alles posten was mit dem neuen Album zu tun hat :yeah:

Hier ein erstes Foto:

John Petrucci schrieb dazu auf Facebook: Let the fun begin...

Bild

Besonders interessant finde ich das John jetzt wieder die Triaxis im Rack hat :shock:
Bild

joe web
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 470
Registriert: 16.05.2007, 21:22
Kontaktdaten:

Re: Neues Dream Theater Album 2013

Beitrag von joe web » 05.01.2013, 12:59

ja, zusammen mit der 2:90 und die pedale!!!

drei normale Flashbacks, das neue grosse Flashback, sein Dreamscape (drei mal wenn ich es richtig sehe), Hall Of Fame....usw.....
Joe´s Bands: Morbid Sky, Risky Whisky

Benutzeravatar
Hans Muff
Moderator
Moderator
Beiträge: 2289
Registriert: 16.05.2007, 17:21
Wohnort: Trier

Re: Neues Dream Theater Album 2013

Beitrag von Hans Muff » 05.01.2013, 14:27

Axel hat geschrieben:Besonders interessant finde ich das John jetzt wieder die Triaxis im Rack hat :shock:
Wieso? Der Mann weiß was gut ist :lol: .
Bild

Benutzeravatar
Silhouette
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 718
Registriert: 17.05.2007, 08:27
Wohnort: Weiler
Kontaktdaten:

Re: Neues Dream Theater Album 2013

Beitrag von Silhouette » 05.01.2013, 20:07

Bin sehr gespannt. Wenn das Album für mein Geschmack nichts neues in der Dream Theater Welt bringt kann es gut sein dass es das letzte ist was ich mir bei VÖ kaufe, denn Dramatic Turn Of Events fand ich nicht so spannend leider.

MdJ
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 281
Registriert: 16.05.2007, 17:53
Wohnort: Berlin

Re: Neues Dream Theater Album 2013

Beitrag von MdJ » 05.01.2013, 20:50

Wie die Geschmäcker auch blühen: Mir hat das letzte Album mehr gegeben als alles andere, was DT nach Metropolis Part II komponiert haben. Die anderen Alben sind zweifelsohne GENIAL. Aber mich persönlich hat das "dramatisch" geprägte letzte Album so sehr entzückt, verklärt und Hoffnung geschenkt... Wie auch immer die Jungs sich kompositorisch entscheiden - es wird für musikalisch begabte (und vielleicht sogar unabegabte!) Ohren heilsam sein!!! Und für Mikie-boy ein emotionales Grauen! ;-) Weiter so :-)

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7243
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Neues Dream Theater Album 2013

Beitrag von Axel » 05.01.2013, 21:03

Ich glaube DT können auch mittlerweile machen was sie wollen, es wird immer Leute geben die sich wünschen das DT sich ständig "neu erfinden". Ich denke solange JP einer der federführenden Kräfte bei DT ist, wird DT immer noch nach DT klingen und das ist auch ok so.

Mit Mike Mangini könnte jedoch in Sachen "Virtuosität" noch eine gewisse "Steigerung" zu erwarten sein.

Übrigens bin ich mal sehr gespannt ob der VÖ Termin den ich da "aufgeschnappt" habe wirklich stimmt, dann würde das Album bereits Ende Mai auf den Markt kommen was ich mir persönlich nur sehr schwer vorstellen kann. Ich gehe eigentlich eher von Spätsommer bis Herbst 2013 aus, aber warten wir mal ab...
Bild

MdJ
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 281
Registriert: 16.05.2007, 17:53
Wohnort: Berlin

Re: Neues Dream Theater Album 2013

Beitrag von MdJ » 05.01.2013, 21:26

Was Mangini betrifft, wird es zweifelsohne ein "Upgrade" geben, ja geben müssen :-) Das möglich neue Album wird nach bisheriger Promotionbemühungen wohl kaum im Mai veröffentlicht... Wie schade!

Benutzeravatar
Silhouette
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 718
Registriert: 17.05.2007, 08:27
Wohnort: Weiler
Kontaktdaten:

Re: Neues Dream Theater Album 2013

Beitrag von Silhouette » 06.01.2013, 01:45

Axel hat geschrieben:Ich glaube DT können auch mittlerweile machen was sie wollen, es wird immer Leute geben die sich wünschen das DT sich ständig "neu erfinden". Ich denke solange JP einer der federführenden Kräfte bei DT ist, wird DT immer noch nach DT klingen und das ist auch ok so.

Mit Mike Mangini könnte jedoch in Sachen "Virtuosität" noch eine gewisse "Steigerung" zu erwarten sein.

Übrigens bin ich mal sehr gespannt ob der VÖ Termin den ich da "aufgeschnappt" habe wirklich stimmt, dann würde das Album bereits Ende Mai auf den Markt kommen was ich mir persönlich nur sehr schwer vorstellen kann. Ich gehe eigentlich eher von Spätsommer bis Herbst 2013 aus, aber warten wir mal ab...

Ich gebe ja zu dass ich was DT angeht mittlerweile zu den Dauernörglern zähle aber ganz ehrlich:

Hört mal Images & Words vs. Awake und dann Systematic Chaos vs. Black Clouds oder Black Clouds vs. ADTOE.

Die Unterschiede zwischen den letzten 5 Alben sind zwar hörbar aber für mich wird immer die selbe Formel angewendet und wiederholt während die Jungs früher einfach mit jedem Album eine ganz andere und immer frische Duftmarke gesetzt haben.

Releasetechnisch denke ich auch eher wieder an Juni/Juli/August das ist doch immer so die traditionelle DT Release Zeit
Zuletzt geändert von Silhouette am 06.01.2013, 01:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7243
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Neues Dream Theater Album 2013

Beitrag von Axel » 06.01.2013, 10:58

Es ist halt immer das gleiche Thema, I&W, Awake und vielleicht noch SFAM werden kilometerweit in den Himmel gehoben und der Rest ist "blöd". Ich muss allerdings auch zugeben das alles was zwischen Octavarium und A Dramatic Turn of Events kam für mich auch aus einem Stück "Holz" geschnitzt war, die Zutaten sind nahezu die gleichen und man erkennt speziell bei Systematic Chaos und Black Clouds & Silver Linings kaum mehr einen musikalischen "Neuanfang". Das aber auch diese Alben musikalisch höchst anspruchsvoll sind brauche ich hier ja niemandem zu erklären. Ich finde jedoch das DT mit A Dramatic Turn of Events schon wieder etwas experimenteller zu Werke gegangen sind, daher bin ich jetzt auf das neue Album bei dem Mangini mitschreibt wirklich sehr gespannt und denke das es noch eine leichte Steigerung zum letzten Album geben wird, auch wenn DT das Rad auch hier nicht neu erfinden werden. Es sei denn die Jungs packen plötzlich Country-Elemente mit ein, aber wer will das schon? :lol:
Bild

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7243
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Neues Dream Theater Album 2013

Beitrag von Axel » 06.01.2013, 12:19

Jordan hat ein neues Foto aus dem Studio bei FB gepostet:

JR schrieb dazu: The studio rig is coming together but still being added to and tweaked.

Bild
Bild

johnistheman

Re: Neues Dream Theater Album 2013

Beitrag von johnistheman » 07.01.2013, 20:22

Axel hat geschrieben:Jordan hat ein neues Foto aus dem Studio bei FB gepostet:

JR schrieb dazu: The studio rig is coming together but still being added to and tweaked.

Bild

Oh man wird das wieder eine Materialschlacht! :lol:

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7243
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Neues Dream Theater Album 2013

Beitrag von Axel » 08.01.2013, 10:38

Bild

Benutzeravatar
Mike
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1036
Registriert: 18.05.2007, 13:06
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Neues Dream Theater Album 2013

Beitrag von Mike » 08.01.2013, 11:24

Haha, es ist wieder so weit. Lasst den Spekulationen freien Lauf – herrlich! Ich liebe das, wirklich ohne Witz. Es ist immer wieder faszinierend, wie man sich selbst dabei erwischt anhand von Equipment-Bildern eine Logik oder evtl. sogar eine Richtung zu erkennen. Lediglich bei Jordan Rudess Fuhrpark wird mir immer Angst und Bange, dass er wieder irgendwelch Experimente fährt. Ich persönlich, stehe da nicht so drauf – Solos auf Bügelbrettern, ferngesteuert über sein Iphone ;-) Auch auf Western-Saloon-Solo-Einlagen kann ich gut und gerne verzichten.
Was sollen sie nun machen um alle halbwegs zufrieden zu stellen? Ich versteh eigentlich beide Lager. Klar, dass es viel gibt, die die bekannte DT-Formel einfach nicht mehr hören wollen und können. John Petrucci ist immer noch Hauptsongwriter und ich kann mir vorstellen, dass es enorm schwer ist seine eigene Handschrift zu ändern. Man kennt das am besten auch von sich selbst. Irgendwie hat man ja doch über die Jahre seinen Stil entwickelt.
Aus kommerzieller Sicht sind Veränderungen sicherlich auch ein gewagtes Unterfangen, bewegen wir uns schließlich von vornherein schon in einem Genre, wo Millionenseller nur wenigen vorbehalten sind. Kurswechsel können also die Fanbase, die einen „ernährt“ schnell Verärgern und abtrünnig machen. Schließlich haben DT ihren Zenit irgendwie schon überschritten und viele Die Hard Fans sind nach Alben wie Octavarium abgesprungen. (wertefrei)
Es heißt also den Rest vom Schützenfest bei der Stange zu halten.
Worüber ich persönlich ehrlich erfreut wäre:
1. Man versucht nicht krampfhaft etwas Neues zu machen
2. JP und JLB nehmen sich mal Zeit gemeinsam einige Songs zu strukturieren und zu komponieren.
3. Rudess bleibt „friedlich“, so wie auf dem letzten Album
4. Ein Konzeptalbum
5. Mike Mangini outet sich als positiver Einfluss, der nicht nur in Richtung Virtuosität beiträgt.
6. Aufgeräumter erdiger Sound

Grundsätzlich kann es für mich aber so weitergehen wie auf dem letzten Album, mir hat es nämlich exzellent gefallen.

johnistheman

Re: Neues Dream Theater Album 2013

Beitrag von johnistheman » 08.01.2013, 20:19

Ich habe nur einen Wunsch:

Weniger Gefidel und Tamm Tamm, sondern einfach mal wieder mehr GROOVE, es muss ja nicht gleich 4/4 Takt sein ;-) , aber mir ist aufgefallen das ich auf den früheren Alben öfter mit dem Kopf genickt habe als auf den neueren.
Ich hoffe das da Mangini in dieser Hinsicht einen positiven Einfluss hat!

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7243
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Neues Dream Theater Album 2013

Beitrag von Axel » 09.01.2013, 20:04

Mehr Bilder von JR:

Bild

Bild

Ach was wäre ich gerne mal dabei wenn die Herren einen neuen Song schreiben :sabber:
Bild

Antworten