D'Addario Balanced Tension Saiten

Hier geht es um alles was mit E-, A-Gitarren und Bassgitarren zu tun hat

Moderatoren: Hans Muff, Johnnie, Axel

Antworten
Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7357
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

D'Addario Balanced Tension Saiten

Beitrag von Axel »

Hört sich interessant an:

Du musst die Cookie-Consent-Einstellung für Externe Medien bei dem Schalter Youtube zulassen, damit Youtube-Videos in Beiträgen angezeigt und abgespielt werden können!

Cookie-Consent-Einstellungen anpassen
Bild
Dominik1986
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 917
Registriert: 12.02.2008, 12:32
Wohnort: Eslarn
Kontaktdaten:

Re: D'Addario Balanced Tension Saiten

Beitrag von Dominik1986 »

Ja die hab ich auch gesehen :) Wirst du dir die holen Axel?
Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7357
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: D'Addario Balanced Tension Saiten

Beitrag von Axel »

Wenn ich mal keine Saiten mehr habe dann werde ich die sicher ausprobieren.
Bild
Benutzeravatar
guitarrero
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1135
Registriert: 16.05.2007, 18:16
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: D'Addario Balanced Tension Saiten

Beitrag von guitarrero »

Ich hab die neulich ausprobiert. Fühlt sich erstmal ziemlich seltsam an, aber man gewöhnt sich dran. Kann nichts schlechtes drüber sagen, aber werd wohl dauerhaft doch bei meinen Ernie Balls bleiben.
Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7357
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: D'Addario Balanced Tension Saiten

Beitrag von Axel »

Was meinst Du mit "seltsam", kannst Du das besser beschreiben?
Bild
Benutzeravatar
guitarrero
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1135
Registriert: 16.05.2007, 18:16
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: D'Addario Balanced Tension Saiten

Beitrag von guitarrero »

Ich kanns natürlich unmöglich allgemein und umfassend beantworten, aber in meinem individuellen Fall war es so:

Ich nutze normalerweise 010-052 mit entsprechend dicken umwickelten Saiten und eher "slinky top". Das sind meine Griffel gewohnt. Beim Aufziehen der Balanced Tensions fiel mir zunächst auf, dass sich die Gesamtspannung überhaupt nicht verändert hat! Sehr geil, kein Nachjustieren vom Tremolo und nix. Allerdings war das "heavy bottom" weg, die Saiten fühlten sich etwas dünner und lockerer an, während hingegen die G- und H-Saiten extrem fest waren. Bendings waren da echt ein Gewaltakt, aber nach ein, zwei Wochen hab ich mich entweder dran gewöhnt oder die Spannung hat etwas nachgelassen.

Unterm Strich tun die Saiten aber was sie versprechen: Sie verteilen die Gesamtspannung gleichmäßiger auf alle Saiten und das resultiert halt in einem veränderten Spielgefühl. Nicht besser oder schlechter, einfach anders. :) Muss man probiert haben, denke ich...
Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7357
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: D'Addario Balanced Tension Saiten

Beitrag von Axel »

War doch schonmal sehr hilfreich und gibt mir jetzt einen besseren Eindruck von den Saiten, danke Dave!
Bild
Benutzeravatar
guitarrero
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1135
Registriert: 16.05.2007, 18:16
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: D'Addario Balanced Tension Saiten

Beitrag von guitarrero »

Axel hat geschrieben:War doch schonmal sehr hilfreich und gibt mir jetzt einen besseren Eindruck von den Saiten, danke Dave!
You're welcome, sir! :)
Antworten