Der Gitarrenpflege Thread

Hier geht es um alles was mit E-, A-Gitarren und Bassgitarren zu tun hat

Moderatoren: Hans Muff, Johnnie, Axel

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7357
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel »

Ich kenne bei uns in Gummersbach einen kleinen Laden in dem bekommt man einzelne Schrauben, Unterlegscheiben, Muttern sämtlicher Größen und da bekommt man auch sicher solch ein feines Schleifpapier, die haben wirklich alles, habe sogar heute die Stahlwolle dort bekommen aber die verschicken nicht, jedoch gibt es doch fast überall solche kleinen Läden sonst würde ich einfach mal im Baumarkt fragen oder beim Autolackierer.
Bild
Benutzeravatar
Hans Muff
Moderator
Moderator
Beiträge: 2345
Registriert: 16.05.2007, 17:21
Wohnort: Trier

Beitrag von Hans Muff »

Die Baumärkte hab ich schon alle durch. Das feinste was ich bis jetzt hier gefunden habe ist 1000er in der Bastelstube :lol: .
Beim Lackierer muss ich mal fragen.
Purple Cicada

Beitrag von Purple Cicada »

vielleicht bekommst du sowas feines auch im modellbauladen... wer weiß ;)
Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7357
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel »

Also ich meine mich daran erinnern zu können das mir ein Gitarrenbauer auf diese Frage mit den Bundstäbchen gesagt hat das er sowas auch mit feiner Stahlwolle beseitigt und daher habe ich es eben mal ausprobiert und es funktioniert auch damit sehr gut.
Bild
Benutzeravatar
Hans Muff
Moderator
Moderator
Beiträge: 2345
Registriert: 16.05.2007, 17:21
Wohnort: Trier

Beitrag von Hans Muff »

Muss ich mal probieren. Da muss man aber aufpassen, dass man das Griffbrett nicht gleich mit abschmiergelt!
Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7357
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel »

Hans Muff hat geschrieben:Muss ich mal probieren. Da muss man aber aufpassen, dass man das Griffbrett nicht gleich mit abschmiergelt!
Solche Wurstfinger wirst Du doch wohl als Gitarrist nicht haben, nee das geht schon wirklich gut damit :wink:

Ansonsten habe ich das bisher auch immer gut mit einem Schmuckputztuch oder Silberputztuch (ist glaube ich das selbe) wegbekommen. :wink: :D
Bild
Benutzeravatar
Hans Muff
Moderator
Moderator
Beiträge: 2345
Registriert: 16.05.2007, 17:21
Wohnort: Trier

Beitrag von Hans Muff »

Hab das EB MM Pflegeset gefunden. Thomann hats wieder im Programm:

http://www.thomann.de/de/music_man_pfle ... flege1.htm
Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7357
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel »

Hans Muff hat geschrieben:Hab das EB MM Pflegeset gefunden. Thomann hats wieder im Programm:

http://www.thomann.de/de/music_man_pfle ... flege1.htm
40,90 Euro :shock: Ich habe jetzt für Wax, Öl und Stahlwolle zusammen 24,00 Euro bezahlt und es ist das gleiche Produkt und Hersteller wie bei MM :D
Bild
Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7357
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel »

Und so sehen meine "Schätzchen" jetzt nach der großen Gitarrenpflegesession inkl. Saitenwechselaktion nun aus :D

Von vorne:

Bild


Und von hinten:

Bild

Die blaue MM habe ich jetzt ein Jahr und die rote MM schon fast 5 Jahre und zum Glück sehen beide noch aus wie neu, keine Lackschäden oder Verschleißerscheinungen :wink:
Bild
Purple Cicada

Beitrag von Purple Cicada »

freut mich, dass alles so gut geklappt hat. werde mir auch dringend so ein hals kit besorgen! :)
elcapitan

Beitrag von elcapitan »

ja genau, nachdem axel so ausführlich erzählt hat, wie er seine eb gereinigt hat, hab ich doch auch grad lust bekommen und mir das öl und das wachs bestellt...

bin echt mal gespannt, wie das wird...

woher hast du eigentlich die stahlwolle???
Benutzeravatar
Hans Muff
Moderator
Moderator
Beiträge: 2345
Registriert: 16.05.2007, 17:21
Wohnort: Trier

Beitrag von Hans Muff »

Wer den Thread ganz gelesen hat, der weiß bescheid. Hela heißt das Zauberwort. :lol:
Benutzeravatar
Tex-Hex
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 691
Registriert: 16.05.2007, 18:09
Wohnort: Basel, CH
Kontaktdaten:

Beitrag von Tex-Hex »

Hans Muff hat geschrieben:Wer den Thread ganz gelesen hat, der weiß bescheid. Hela heißt das Zauberwort. :lol:
RISCHTISCH, immer schön mit HELA die Axt einschmieren!

Wichtig: Einwirken lassen net vergessen!!!

und...... *ZACK* habt ihr auch gleich ein neues Komplett-Finish :twisted: :wink:

Bild
elcapitan

Beitrag von elcapitan »

Hans Muff hat geschrieben:Wer den Thread ganz gelesen hat, der weiß bescheid. Hela heißt das Zauberwort. :lol:
sorry, aber das sagt mir nix...

gibts bei uns nicht in der gegend!!
Purple Cicada

Beitrag von Purple Cicada »

ist der hals von der MM wirklich nur natur oder glänzt der ein bisschen? mein OLP hals ist zwar auch ahorn natur, aber hat eine glänzende schicht ... :?
Antworten