Axels Suche nach dem Amp-Gral 2013

Hier gehts um eure Themen wie z.B. Proben, P.A.`s, Musizieren, Live Gigs und Gear allgemein

Moderatoren: Johnnie, Hans Muff, Axel

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7242
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Axels Suche nach dem Amp-Gral 2013

Beitrag von Axel » 03.04.2013, 22:47

Hi Schröder, danke für die Beschreibung!

Die von mir überwiegend genutzen Sounds sind der 3. Kanal für verzerrten Rhythm (trocken, also ohne jeglichen Effekt) - klingt einfach nur FETT, den 1. Kanal für Clean (einen auch ganz ohne Effekt die anderen jeweils einen mit Chorus und den anderen mit Tremolo) und nochmal den 3. Kanal für Solo, hier allerdings etwas Delay (25%) und ein wenig Compressor. Den 2. Kanal verwende ich jetzt auch immer lieber und setze da bei einem Sound ein wenig Flanger ein. Zudem finde ich gerade den 2. Kanal auch super in Verbindung mit meinem "The Edge" Delay u. minimal Chorus weil er so schön angezerrt und lebendig klingt - etwas schwer zu beschreiben.

Ich bin jetzt erstmal rundum zufrieden mit meinem Sound und Set-Up, bin gespannt wie es demnächst auf der ersten Jamsession mit Band klingt, aber da mache ich mir keine Sorgen.

Die Petrucci Einstellungen finde ich übrigens sehr gut, ich habe zwar ein paar Werte noch minimal meinen eigenen Vorstellungen angepasst, aber im großen und ganzen passt das auch für mich sehr gut - der Mann weis eben was gut ist :wink:

Toll das der Mark IV bei all seinen Features so klein und relativ leicht ist, da war der RK schon ein anderes Kaliber. Auch in diesem Punkt hat der Mark IV bei mir absolut gewonnen.

Danke nochmal für die ganzen Tipps die ihr mir bezüglich Amp-Wahl gegeben habt, ohne euch wäre ich wahrscheinlich nicht mehr auf diesen feinen Amp gekommen! Lustig finde ich in diesem Zusammenhang immer noch Hans Muffs Kommentar - "Bluesalbum Systematic Chaos" :lol: :lol: :lol:
Hans Muff hat geschrieben:
Axel hat geschrieben:Jetzt erschlagt mich nicht gleich aber ich habe mir jetzt nochmal den Mark IV angehört und der klingt ja gar nicht mal so schlecht. Wusste gar nicht das der so derbe Sounds produziert, dachte immer es sei mehr ein Blues Amp :shock: http://www.youtube.com/watch?v=rXWoIJV04ho

:lol: :lol: :lol:

Ja klar! Wer kennt nicht das legendäre Bluesalbum Systematic Chaos der Mississippi-Legende John Petrucci?

:lol: :lol: :lol:

Sorry, aber das kann alles nicht wahr sein :lol: . Nicht so ernst nehmen Axel, aber manchmal weißt du echt, wie man die Meute hier unterhält :lol: .
Bild

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7242
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Axels Suche nach dem Amp-Gral 2013

Beitrag von Axel » 24.02.2014, 17:40

Mein neues Setup ist nun auf minimale Größe geschrumpft. Klar geht es noch weniger und einfacher aber das hier lässt sich 1. prima transportieren und 2. klingt es auch noch super.


Mein selbstgebasteltes Pedalboard:

Bild


Der Rest (die 1x12 Port City Wave Box klingt übrigens MEGA!) Mehr dazu hier viewtopic.php?f=28&t=1714

Bild


Da ich sowieso kaum mehr spiele ist das mehr als ausreichend und falls sich mal eine Jamsession o.ä. ergibt bin ich bereit :wink:
Bild

Dominik1986
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 917
Registriert: 12.02.2008, 12:32
Wohnort: Eslarn
Kontaktdaten:

Re: Axels Suche nach dem Amp-Gral 2013

Beitrag von Dominik1986 » 25.02.2014, 07:54

Sehr schön Axel! Freut mich, dass dir die Port City Box gefällt :) Ich kann mir ein Leben ohne meine gar nicht mehr vorstellen, die machen schon ordentlich Druck, wobei der Sound immer klar bleibt

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7242
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Axels Suche nach dem Amp-Gral 2013

Beitrag von Axel » 25.02.2014, 08:07

Der Sound ist jetzt wirklich genial, zumindest alleine ohne Band. Bin mal gespannt wie sich das demnächst mit Band anhört?
Bild

Benutzeravatar
Schröder
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 432
Registriert: 16.11.2007, 19:18
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Axels Suche nach dem Amp-Gral 2013

Beitrag von Schröder » 03.07.2014, 10:14

Und Axel? Gibt es etwas Neues zu berichtet
Face each day with both eyes open wide!
Bild

larryboogie
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 553
Registriert: 03.06.2007, 20:28
Wohnort: Grefrath
Kontaktdaten:

Re: Axels Suche nach dem Amp-Gral 2013

Beitrag von larryboogie » 03.07.2014, 11:56

Bestimmt, den immerhin verkauft er ja seine nahezu neue Box...hmm...was das wohl heißen mag...
Gear:
CM Red Beauty (Custom)
PRS SE Tremonti CUSTOMized
Customized Ibanez 7- String
Breedlove Atlas Stage Acoustic
Kemper Rack

Benutzeravatar
Mike
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1036
Registriert: 18.05.2007, 13:06
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Axels Suche nach dem Amp-Gral 2013

Beitrag von Mike » 03.07.2014, 12:34

Leute, ich denke die allerwenigsten Musiker können von sich behauptne ihren Gral gefunden zu haben. Meistens juckt es dann doch nach circa 2 Jahren wieder in den Fingern, oder sollte ich Ohren sagen? Mittlerweile kenne ich soviele die selbst mit ihrer Megaauswahl am Kemper immer noch nicht ihren Sound gefunden haben. Ich habe die Suche mittlerweile aufgegeben, oder zumnindest investiere ich keine Energie mehr darin. Wer weiß, vielleicht stolpere ich ja irgendwann mal zufällig über den Gral-Amp :-)

Hatte Axel nicht oben schon geschriebe, dass er kaum noch spielt? Wen wundert es da, dass man sich dann irgendwann von dem Kram trennt, schließlich stehen ja, besonders wenn man Familie hat, auch andere Prios an.

larryboogie
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 553
Registriert: 03.06.2007, 20:28
Wohnort: Grefrath
Kontaktdaten:

Re: Axels Suche nach dem Amp-Gral 2013

Beitrag von larryboogie » 03.07.2014, 15:08

stimmt...aber neugierig darf man doch sein ;)
Gear:
CM Red Beauty (Custom)
PRS SE Tremonti CUSTOMized
Customized Ibanez 7- String
Breedlove Atlas Stage Acoustic
Kemper Rack

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7242
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Axels Suche nach dem Amp-Gral 2013

Beitrag von Axel » 03.07.2014, 17:58

Mike hat geschrieben:
Hatte Axel nicht oben schon geschriebe, dass er kaum noch spielt? Wen wundert es da, dass man sich dann irgendwann von dem Kram trennt, schließlich stehen ja, besonders wenn man Familie hat, auch andere Prios an.

Genau so ist es :wink:
Bild

Antworten