Rudess' iPhone Synthesizer

Hier geht es um alles was mit Home- Studio oder Live Recording zu tun hat

Moderatoren: Johnnie, Hans Muff, Axel

Antworten
Chris

Rudess' iPhone Synthesizer

Beitrag von Chris » 19.07.2009, 11:27

Hey zusammen,

ich hab mal interessiert gegoogelt und bin dann auf dieses Video gestoßen:
http://www.youtube.com/watch?v=KFG7-Q0WI7Q
Hier stellt Rudess das App für iPhone/iPod Touch vor, mit dem er auch live jammt und das Solo in "A Rite Of Passage" gespielt hat.

Das App heißt "Bebot" und ist im iTunes App Store für schlappe 1,59 Euro zu erwerben. Ich kann nur sagen, es ist ein MUSS. Nach dem Update (Rudess spielt noch mit v1.4) auf v1.5 gibt es sogar die Möglichkeit eigene Presets und Synths zu speichern. Außerdem haben die Entwickler einen Chorus hinzugefügt und mehrere Presets. Es ist wirklich unglaublich, was man mit diesem Programm alles machen kann.

Ich habe mir z.B. den Lapsteel Guitar part bei Octavarium beigebracht, inspiriert von diesem Video:
http://www.youtube.com/watch?v=gLPwnIt73kY

Für alle, die ein iPhone oder iPod Touch besitzen... kauft's euch! Es lohnt sich alle Male!!

By the way, ich wusste nicht, ob das hier das Richtige Forum dafür ist, aber es geht ja um Rudess' Gear... wenn nicht, einfach verschieben ;)

Gruß,

Chris

EDIT: Hier noch der Link der Entwickler http://www.normalware.com/

Atrox
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1671
Registriert: 16.05.2007, 17:27
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Beitrag von Atrox » 26.07.2009, 13:08

ziemlich cooles teil, mein handy-vertrag läuft vor weihnachten aus, dann werd ich mir wohl ein iPhone 3GS holen und dann kommt das app sicher drauf!

Benutzeravatar
Ricky Garcia
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: 26.10.2007, 08:10
Wohnort: Halver
Kontaktdaten:

Beitrag von Ricky Garcia » 26.07.2009, 20:08

Das ist Jordan´s iphone :D

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Johnnie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1181
Registriert: 08.09.2007, 16:04
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Johnnie » 27.07.2009, 09:45

Dafür braucht man wohl Keyboarderfinger, schätze ich.. Bei den Fotos kann ich mir nicht vorstellen, daß ich auf dem kleinen Display nicht gleich drei Töne gleichzeitig treffe... :wink:
Vertippe mich ja schon ständig mit allen möglichen Handys... :roll: :wink:
Bild

Benutzeravatar
Johnnie
Moderator
Moderator
Beiträge: 1181
Registriert: 08.09.2007, 16:04
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Johnnie » 27.07.2009, 11:53

Übrigens, Ricky: So wie ich das aus den Fotos schließe, hast du von Jordan eine kleine Einweisung ins iPhone aus erster Hand bekommen?!

Wie wäre es mit einem kleinen Erfahrungsbericht? Dann kannst du uns auf den neuesten Stand zu Jordans Frickelei bringen... :D
Bild

Chris

Beitrag von Chris » 27.07.2009, 12:00

Johnnie hat geschrieben:Übrigens, Ricky: So wie ich das aus den Fotos schließe, hast du von Jordan eine kleine Einweisung ins iPhone aus erster Hand bekommen?!

Wie wäre es mit einem kleinen Erfahrungsbericht? Dann kannst du uns auf den neuesten Stand zu Jordans Frickelei bringen... :D
Oder ein paar seiner Soundeinstellungen verraten, haha :D
Ich versuchs schon die ganze Zeit.. ich komm nicht an seinen Sound ran, das nervt mich..

Und das andere App da ist iShred oder was? Auch total cool :D

Benutzeravatar
Ricky Garcia
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: 26.10.2007, 08:10
Wohnort: Halver
Kontaktdaten:

Beitrag von Ricky Garcia » 28.07.2009, 10:23

Johnnie hat geschrieben:Übrigens, Ricky: So wie ich das aus den Fotos schließe, hast du von Jordan eine kleine Einweisung ins iPhone aus erster Hand bekommen?!

Wie wäre es mit einem kleinen Erfahrungsbericht? Dann kannst du uns auf den neuesten Stand zu Jordans Frickelei bringen... :D
Naja man sitzt halt in der Hotel Lobby und er zeigt einem seine Spielzeuge.. :D Ein Programm hat er wohl mit den Programmierer mit seinen eigenen Sounds bespielt. Ist nicht klar, ob es mal in Serie gehen wird. Vielleicht.

Das meiste ist natürlich nur Spaß, aber jenachdem kann man schon spontan mal ne Idee Aufnehmen. Allerdings in den meisten Fällen wohl eher für Sänger interessant, die schnell eine Harmony Basis brauchen.

Nico
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1812
Registriert: 16.05.2007, 20:59
Wohnort: Aschaffenburg

Beitrag von Nico » 04.08.2009, 09:17

In dem Zusammenhang gibt's hier auch schon wieder Neuigkeiten:


Jordan Rudess iPhone App - Hexatone Pro!
http://jordanrudess.com/home/diary.php

Bild
Bild

Atrox
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1671
Registriert: 16.05.2007, 17:27
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Beitrag von Atrox » 04.08.2009, 12:21

geil! kanns kaum erwarten, dass ich im november mein iPhone hol

Nico
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1812
Registriert: 16.05.2007, 20:59
Wohnort: Aschaffenburg

Beitrag von Nico » 04.08.2009, 21:29

Zu diesem App gibt's nun auch schon nette Videos vom Meister himself:

http://www.youtube.com/user/JCRUDESS#pl ... usPtRhbyBA
Bild

Antworten