Kuassa "Amplfikation Creme"!!!!

Hier geht es um alles was mit Home- Studio oder Live Recording zu tun hat

Moderatoren: Johnnie, Hans Muff, Axel

Benutzeravatar
guitarrero
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1135
Registriert: 16.05.2007, 18:16
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Beitrag von guitarrero » 03.01.2012, 11:51

Hans Muff hat geschrieben:Hm, das ist so natürlich nicht so einfach. Einzelne Gitarrentracks hast du nicht? Eventuell auch unbearbeitet?
doch, natürlich. :) Aber wie die "unbearbeitet" klingen, wollt ihr gar nicht wissen! :D :D :D
Wenn es aber "nicht so einfach" ist, nehme ich an es klingt einigermaßen amtlich?!

Benutzeravatar
Hans Muff
Moderator
Moderator
Beiträge: 2273
Registriert: 16.05.2007, 17:21
Wohnort: Trier

Beitrag von Hans Muff » 03.01.2012, 12:27

Naja ob amtlich oder nicht entscheidet der Geschmack. :o
Wenn man es so im Zusammenhang hört kann es alles sein, da man die individuellen Schwächen jedes einzelnen Systems gut kaschieren kann. Zumal die Qualität über YT und mein IPhone gerade nicht unbedingt die Referenz in Sache Abhöre ist :lol: .
Von daher behaupte ich einfach mal, dass man diesen Sound durchaus aus allen Möglichkeiten schöpfen könnte.
Aber ich glaube zumindest an manchen Stellen den Mark V rausgehört zu haben. Von daher ist meine Tendenz zu abgenommenen Amps hin. Allerdings kann man die Rythms schlecht beurteilen. Daher könnte da durchaus auch ein Modeller/Plugin dahinterstecken. Ich sag es ist ein Mix aus allem :D .

Aber ohne isolierte Gitarrentracks lässt sich das nicht genau sagen.
Bild

Sergeant Pepper
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 571
Registriert: 18.05.2007, 14:41
Wohnort: Frankfurt City
Kontaktdaten:

Beitrag von Sergeant Pepper » 09.02.2012, 13:21

Push :)

Kleiner Test:

http://soundcloud.com/*Name gelöscht*/am ... metal-test

Signalkette:

Ibanez Universe, Sommer Cable, Focusrite Saffire 24 Pro, Reaper, Amplitube 3.7, 2 Tracks, Engl Simulation & 5150 Simulation, hard Panned, Master Effect: Waves L3-LL (für bisschen mehr Loudness...)

Drums sind Addictive Drums mit Demo-Midifile & Standard-Preset.

Wie findet ihr den Gitarrensound? Bin von Amplitube sehr beeindruckt.
Das Alte Axe FX - Ibanez RG Prestige 2550Z DK - Ibanez RG Prestige 2620QMWB - Gibson Les Paul Studio Ebony GH - Hannika PF 50 - Ortega Jade 30 CE - Hughes & Kettner Triamp MKI - Marshall 1960 AV - NI Komplete 6 - Yamaha RBX 375 - Line6 POD HD500 - Waves

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7212
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel » 09.02.2012, 13:58

Klingt auf jeden Fall fett :yeah:
Bild

Sergeant Pepper
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 571
Registriert: 18.05.2007, 14:41
Wohnort: Frankfurt City
Kontaktdaten:

Beitrag von Sergeant Pepper » 10.02.2012, 12:25

Hab das Ganze mal etwas überarbeitet:

http://soundcloud.com/*Name gelöscht*/am ... metal-test
Das Alte Axe FX - Ibanez RG Prestige 2550Z DK - Ibanez RG Prestige 2620QMWB - Gibson Les Paul Studio Ebony GH - Hannika PF 50 - Ortega Jade 30 CE - Hughes & Kettner Triamp MKI - Marshall 1960 AV - NI Komplete 6 - Yamaha RBX 375 - Line6 POD HD500 - Waves

Antworten