Ranking "Distance Over Time"

Hier dreht sich alles um Dream Theater und die anderen Bandmitglieder

Moderatoren: Johnnie, Hans Muff, Axel

Antworten

Welcher Song auf "Distance Over Time" ist Dein absoluter Favorit?

01. Untethered Angel (6:14)
0
Keine Stimmen
02. Paralyzed (4:17)
0
Keine Stimmen
03. Fall Into The Light (7:04)
0
Keine Stimmen
04. Barstool Warrior (6:43)
2
40%
05. Room 137 (4:23)
0
Keine Stimmen
06. S2N (6:21)
0
Keine Stimmen
07. At Wit’s End (9:20)
2
40%
08. Out Of Reach (4:04)
0
Keine Stimmen
09. Pale Blue Dot (8:25)
1
20%
10. Viper King (4:00) (Bonus)
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 5

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7196
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Ranking "Distance Over Time"

Beitrag von Axel » 13.04.2019, 11:09

Seit 22.02.2019 ist das neue Dream Theater Album "Distance Over Time" veröffentlicht.

Es ist nur eine Abstimmung möglich, überlegt euch also gut, welchen Song ihr zu eurem Favoriten wählen wollt :wink:

Neben der Umfrage bezüglich "Favorit" könnt ihr hier auch gerne entsprechende Kommentare/Reviews hinterlassen, dies geht natürlich auch für mehrere Songs :dafür: :yeah:
Bild

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7196
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Ranking "Distance Over Time"

Beitrag von Axel » 13.04.2019, 18:37

Mein Favorit ist eindeutig "Barstool Warrior", allein wegen JPs Solos für mich schon ein absoluter Hörgenuss :D :yeah:

Und überhaupt, in diesem Song steckt so viel von dem "Dream Theater" was mich immer noch berührt, für mich alles vereint was DT immer schon ausgemacht hat, gnadenlos schöne Solos, Rhythmen die ich sehr mag, episch ohne Ende, Gesangslinien die mir unter die Haut gehen, genialer Sound uvm. was ich hier gar nicht auf die Schnelle in Worte fassen kann.
Bild

Benutzeravatar
Simply Joe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 07.03.2016, 14:31
Wohnort: Bielefeld

Re: Ranking "Distance Over Time"

Beitrag von Simply Joe » 14.04.2019, 16:16

Perfektion gibt es nicht, heisst es. Pale Blue Dot ist aber ziemlich nah dran. Vom stimmigen Aufbau, über den grandios-grimmigen Gesang und das fast hypnotische Gitarrenmotiv, bis zum instrumentalen Wahnwitz stimmt einfach alles. Garniert wird das Ganze dann noch mit einer gewaltigen Prise mysteriöser Weltraum-Atmosphäre - Gänsehaut garantiert, zumindest bei mir.

larryboogie
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 551
Registriert: 03.06.2007, 20:28
Wohnort: Grefrath
Kontaktdaten:

Re: Ranking "Distance Over Time"

Beitrag von larryboogie » 14.04.2019, 18:46

Ich hin zwischen Barstool und "at wits end"...letztlich wurde es letzteres- einfach weil das Ende so wunderschön ist, auf dem Album der Moment, der mich am meisten berührt und fesselt. Barstool Warrior ist für mich der Beste "KomplettSong"...könnte so eine megastarke weiterführung von "6 deegress" sein...auch thematisch. Bärenstarke Nummer!
Gear:
CM Red Beauty (Custom)
PRS SE Tremonti CUSTOMized
Customized Ibanez 7- String
Breedlove Atlas Stage Acoustic
Kemper Rack

Benutzeravatar
Hans Muff
Moderator
Moderator
Beiträge: 2258
Registriert: 16.05.2007, 17:21
Wohnort: Trier

Re: Ranking "Distance Over Time"

Beitrag von Hans Muff » 14.04.2019, 23:15

Ich bin mir noch nicht sicher.... Ich schwanke immer wieder zwischen drei, vier Songs, je nach Stimmung. Ich werde morgen mal bei der Arbeit einen kompletten Hördurchgang machen und dann abstimmen.
Bild

Benutzeravatar
Hans Muff
Moderator
Moderator
Beiträge: 2258
Registriert: 16.05.2007, 17:21
Wohnort: Trier

Re: Ranking "Distance Over Time"

Beitrag von Hans Muff » 15.04.2019, 18:56

So, habe nun auch für At Wit´s End gestimmt. Coole, runde Nummer, die ein sehr schönes Ende bietet. Es war aber mehr als knapp. Meine Top 3 sind
1. AWE
2. S2N
3. BW

Und hier liegen nur minimale Prozente zwischen diesen drei Songs. Diese bilden für mich alles ab, was DT für mich ausmacht. Coole, krumme Rhythmen, geile hymnenhafte Refrains und Soli ohne Ende!
Bild

Benutzeravatar
Simply Joe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 07.03.2016, 14:31
Wohnort: Bielefeld

Re: Ranking "Distance Over Time"

Beitrag von Simply Joe » 19.04.2019, 10:35

Schade, das die Beteiligung bislang so gering ist. Aber da kann ja noch was kommen, schließlich gibt es hier keine Stimmabgabefrist.

Nachdem Hans Muff bereits seine Top 3 genannt hat, präsentiere ich jetzt mal meine Komplettliste - mit Bewertungen, damit klar wird, wie eng bei mir alles zusammenliegt und dass ich die meisten Stücke gut finde.

1. Pale Blue Dot 15/15
2. Barstool Warrior 14/15
3. S2N 13/15
4. Viper King 13/15
5. At Wit's End 12/15
6. Room 137 11/15
7. Paralyzed 10/15
8. Fall into the Light 10/15
9. Out Of Reach 9/15
10. Untethered Angel 7/15

Benutzeravatar
Hans Muff
Moderator
Moderator
Beiträge: 2258
Registriert: 16.05.2007, 17:21
Wohnort: Trier

Re: Ranking "Distance Over Time“

Beitrag von Hans Muff » 19.04.2019, 20:37

Dann versuch ich es auch mal im Ganzen...

1. At Witˋs End. 15/15
2. S2N 14/15
3. Barstool Warrior 14/15
4. Room 137 13/15
5. Pale Blue Dot 12/15
6. Vier King 11/15
7. Paralyzed 10/15
8. Fall into the Light 9/15
9. Out Of Reach 9/15
10. Untethered Angel 6/15
Bild

Benutzeravatar
Simply Joe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 07.03.2016, 14:31
Wohnort: Bielefeld

Re: Ranking "Distance Over Time"

Beitrag von Simply Joe » 27.04.2019, 11:30

Nach zwei Wochen schon 4 (in Worten: vier!) abgegebene Stimmen - einfach nur WOW!
Vor nicht allzu langer Zeit gab es hier lebhafte Diskussionen über Distance Over Time, mit immerhin bis zu acht Teilnehmern.
Und jetzt? Dabei muss man seine Wahl ja nicht mal "begründen", es reicht ein einziger Klick. Aber selbst das scheint noch zu viel verlangt.
Schade eigentlich.

Benutzeravatar
Hans Muff
Moderator
Moderator
Beiträge: 2258
Registriert: 16.05.2007, 17:21
Wohnort: Trier

Re: Ranking "Distance Over Time"

Beitrag von Hans Muff » 27.04.2019, 12:07

Tja, was will man machen? Man kann niemanden zwingen. Ich finds auch schade.
Bild

larryboogie
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 551
Registriert: 03.06.2007, 20:28
Wohnort: Grefrath
Kontaktdaten:

Re: Ranking "Distance Over Time"

Beitrag von larryboogie » 28.04.2019, 12:14

Meine Rangliste sieht etwa so aus:
1. At Witˋs End. 13/15
2. Barstool Warrior 13/15
3. Pale Blue Dot 12/15
4. S2N 11/15
5. Room 137 11/15
6. Paralyzed 10/15
7. Fall into the Light 10/15
8. Viper King 9/15
9. Out Of Reach 5/15
10. Untethered Angel 5/15
Gear:
CM Red Beauty (Custom)
PRS SE Tremonti CUSTOMized
Customized Ibanez 7- String
Breedlove Atlas Stage Acoustic
Kemper Rack

Benutzeravatar
Simply Joe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 07.03.2016, 14:31
Wohnort: Bielefeld

Re: Ranking "Distance Over Time"

Beitrag von Simply Joe » 10.06.2019, 09:18

Wenn ich unsere Komplettlisten vergleiche, fällt mir natürlich sofort die Einigkeit bei den Schlusslichtern auf. Die rote Laterne für Untethered Angel ist auch völlig verdient, wie ich finde. Der Song ist das Gegenteil von progressiv. Im Vergleich dazu kann Out Of Reach immerhin mit einem interessanten Aufbau punkten: der Chorus kommt sehr spät und wird auch nicht wiederholt - sehr ungewöhnlich. Inzwischen höre ich das Stück schon alleine deswegen ganz gern.
Dann gefällt mir, dass ihr Room 137 hoch bewertet habt. Der Track fällt irgendwie aus dem Rahmen, aber auf positive Weise. Er ist weder Progressive Rock noch Metal, sondern so eine Art "Heavy Mystery Prog". Da hat man sofort albtraumhafte Bilder im Kopf.
Die Einigkeit bei Barstool Warrior wundert mich überhaupt nicht. Axel hat von absolutem Hörgenuss gesprochen, und von unter die Haut gehenden Gesangslinien - dem kann ich mich nur anschließen. Und der Gitarrensound ist einfach süchtigmachend. Kurzum: ein Song zum Schwärmen.
Mich würde interessieren, was euch noch zu einzelnen Stücken einfällt.

Antworten