DT - The Distance Over Time Tour – Celebrating 20 Years Of Scenes From A Memory 2020

Konzert- u. Workshop Termine, Release Termine für CDs und DVDs sowie Reviews

Moderatoren: Johnnie, Hans Muff, Axel

Antworten
Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7204
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

DT - The Distance Over Time Tour – Celebrating 20 Years Of Scenes From A Memory 2020

Beitrag von Axel » 13.09.2019, 14:50

Bild

Knapp drei Stunden DREAM THEATER live: Anfang 2020 sind DREAM THEATER mit ihrer „The Distance Over Time Tour – Celebrating 20 Years Of Scenes From A Memory“-Tour in Europa unterwegs.

DREAM THEATER haben angekündigt, dass rund zwei Stunden 45 Minuten auf der Bühne stehen wollen. Auf der Setlist stehen sowohl Songs vom aktuellen Album „Distance Over Time“, weitere Stücke aus der 30jähigen Bandgeschichte sowie Songs vom Album „Metropolis Part 2: Scenes From A Memory„, das jetzt 20 Jahre alt wird.

DREAM THEATER-Gitarrist John Petrucci verspricht allen die „Metropolis Part 2: Scenes From A Memory“ vor 20 Jahren schon einmal live gestehen haben, eine neue Erfahrung: „Es wird nicht nur eine Zeitreise in die Vergangenheit. Wir werden das Album nun in einem neuen Licht präsentieren, so wie es ursprünglich gedacht war. Wir bringen animierte Videos mit, die die Geschichte des Album auf eine völlig neuartige Weise erzählen.“
DREAM THEATER The Distance Over Time Tour – Celebrating 20 Years Of Scenes From A Memory 2020


Jan 11 – Amsterdam (NL), AFAS Live
Jan 12 – Oberhausen (GER), Turbinenhalle 1
Jan 14 – Stockholm (SE), Cirkus
Jan 15 – Stockholm (SE), Cirkus
Jan 17 – Helsinki (FI), Icehall
Jan 18 – Oulu (FI), Teatri Oulu
Jan 20 – Trondheim (NO), Spektrum
Jan 21 – Oslo (NO), Spektrum
Jan 23 – Hamburg (GER), Sporthalle
Jan 24 – Helsingor (DK), Kulturvaerftet – Hal 14
Jan 26 – Paris (FR), Seine Musicale
Jan 27 – Lyon (FR), Tony Garnier
Jan 29 – Barcelona (ES), St Jordi Club
Jan 31 – Madrid (ES), Wizink Center
Feb 01 – Porto (PT), Gondomar Pavilion
Feb 02 – Lisbon (PT), Campo Pequeno
Feb 05 – Ludwigsburg (GER), MHP Arena
Feb 06 – Frankfurt (GER), Jahrhunderthalle
Feb 08 – Budapest (HU), Arena
Feb 09 – Munich (GER), Zenith
Feb 11 – Rome (IT), Palazzo dello Sport
Feb 12 – Milan (IT), Mediolanum Forum
Feb 14 – Zurich (CH), Samsung Hall
Feb 15 – Prague (CZ), Tipsport Arena
Feb 16 – Wroclaw (PL), Orbita Hall
Feb 18 – Hannover (GER), Swiss Life
Feb 21 – London (UK), Eventim Apollo
Feb 23 – Glasgow (UK), SEC Armadillo

Quelle: https://vampster.com/tourdaten/dream-th ... unden-set/
Bild

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7204
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: DT - The Distance Over Time Tour – Celebrating 20 Years Of Scenes From A Memory 2020

Beitrag von Axel » 13.09.2019, 15:23

Liest sich doch sehr gut, ich verstehe nur nicht, warum sie ausgerechnet in der relativ "kleinen" Turbinenhalle1 mit nur rund 3000 Plätzen in Oberhausen spielen und nicht mehr wie in den vielen Jahre zuvor, in der Mitsubishi Electric Halle (zuvor Philipshalle) mit rund 7500 Plätzen?
Bild

Benutzeravatar
Hans Muff
Moderator
Moderator
Beiträge: 2267
Registriert: 16.05.2007, 17:21
Wohnort: Trier

Re: DT - The Distance Over Time Tour – Celebrating 20 Years Of Scenes From A Memory 2020

Beitrag von Hans Muff » 14.09.2019, 07:50

Ich kenne die Auslastungen der letzten Touren nicht. Aber ich hatte in Luxemburg schon immer das Gefühl, dass es in den letzten Jahren (vier Mal habe ich sie dort gesehen) immer weniger wurde. So will man vielleicht die Hallen einfach „voller“ sind.
Wobei ich die anderen Hallen alle nicht kenne. Frankfurt ist ja mit 4.500 möglichen Personen ganz ok.
Bild

Benutzeravatar
Simply Joe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 07.03.2016, 14:31
Wohnort: Bielefeld

Re: DT - The Distance Over Time Tour – Celebrating 20 Years Of Scenes From A Memory 2020

Beitrag von Simply Joe » 14.09.2019, 10:04

Um zum inhaltlichen Kern zurückzukommen: DT werden SFAM also doch nicht komplett spielen - entgegen der Ankündigung vom Juli. Da scheint mir die nächste Fan-Enttäuschung bereits vorprogrammiert zu sein, oder sehe ich das falsch?

Benutzeravatar
Axel
Administrator
Administrator
Beiträge: 7204
Registriert: 10.05.2007, 19:39
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: DT - The Distance Over Time Tour – Celebrating 20 Years Of Scenes From A Memory 2020

Beitrag von Axel » 14.09.2019, 11:55

Simply Joe hat geschrieben:
14.09.2019, 10:04
Um zum inhaltlichen Kern zurückzukommen: DT werden SFAM also doch nicht komplett spielen - entgegen der Ankündigung vom Juli. Da scheint mir die nächste Fan-Enttäuschung bereits vorprogrammiert zu sein, oder sehe ich das falsch?
Ich denke das siehst du falsch...

Die Rock Hard schreibt bzw. zitiert folgendes:

"...Für unsere Fans, die entweder noch gar nicht geboren, zu jung waren oder vor 20 Jahren DREAM THEATER noch nicht kannten, wird dies eine neue Möglichkeit sein, "Scenes" zum ersten Mal in voller Länge live zu erleben. Wir können es kaum erwarten, das Album für euch alle zu spielen!"

Quelle: https://www.rockhard.de/artikel/dream-t ... 73655.html
Bild

Antworten